Universität Wien FIND

070276 SE BA-Seminar (2019W)

8.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work
KPH

Registration/Deregistration

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 02.10. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 09.10. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 16.10. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 23.10. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 30.10. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 06.11. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 13.11. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 27.11. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 04.12. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 11.12. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 08.01. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 15.01. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 22.01. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 29.01. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10

Information

Aims, contents and method of the course

Fachwissen
- Kenntnisse über den Forschungsstand und die zentralen Theorie-,
Quellen- und Methodenfragen in einem bestimmten Themengebiet
des Unterrichtsfachs Geschichte Sozialkunde und Politische Bildung
- Verständnis für die Geschichtlichkeit, Vielfalt und Unabgeschlossenheit
historischen Wissens in einem bestimmten Themengebiet der
Geschichte
Fachliche Methoden
- Fähigkeiten, Theorien und Kategorien zu verwenden, um historische
Strukturen und Entwicklungszusammenhänge herauszuarbeiten
- Grundfähigkeit, sich mit Geschichtsbildern, historischen Narrativen
und Theorien der Geschichtswissenschaft und Geschichtsdidaktik
kritisch auseinanderzusetzen.
- Fähigkeit, geschichtswissenschaftliche und geschichtsdidaktische
Fragestellungen angeleitet zu formulieren und mit ihnen selbständig
umzugehen
- Fähigkeit, den Forschungsstand und Forschungskontroversen in einem
bestimmten Themengebiet des Unterrichtsfachs Geschichte,
Sozialkunde und Politische Bildung zu erfassen und die entsprechende
Fachliteratur zu bewerten
- Fähigkeit, historische Quellen verschiedener Sprachen und Gattungen
angeleitet auszuwerten
- Fähigkeit, die Instrumentalisierung von Geschichte in öffentlichen
Debatten zu erkennen und sich damit auseinanderzusetzen.
- Fähigkeit, eine formal korrekte, klar gegliederte, wissenschaftlich argumentierte,
inhaltlich und methodisch vertretbare geschichtswissenschaftliche
und geschichtsdidaktische Arbeit mittleren Umfangs
und eine Kurzzusammenfassung in englischer Sprache (abstract) zu
verfassen (Bachelorarbeit)
- Fähigkeit, Kriterien wissenschaftlichen Arbeitens im Fach anzuwenden
und dabei Forschungsfragen und Hypothesen zu entwickeln;
Berücksichtigung multiperspektiver/multikultureller Zugänge zu
historischen/geschichtsdidaktischen Phänomenen.
Überfachliche Kompetenzen
 Fähigkeit, Information professionell zu recherchieren und zu bewerten
 Fähigkeit, Wissen und selbst gewonnene Erkenntnisse für verschiedene
Zielgruppen mündlich und schriftlich, komprimiert, präzise
und verständlich darzulegen
 Grundfähigkeit, wissenschaftlich zu argumentieren, die eigene Arbeit
kritisch zu reflektieren, professionell Kritik zu üben und sich mit
Kritik professionell auseinanderzusetzen
 Fähigkeit Methoden der quantitativen, und qualitativenForschung
im Bereich des GSP Unterrichts anzuwenden, z.B.: Forschungsdesigns
und Instrumente zur Datenerhebung und Auswertung (u.a. Fragebögen,
Interviewleitfäden, Beobachtungsbögen, Auswertungsmethoden)
als erforderliche Zusatzkompetenzen zu entwickeln und
umzusetzen.
 Fähigkeit, im Team zu arbeiten (bei Lehrveranstaltungen, die gruppenbezogene
Aufgabenstellungen vorsehen)
 Grundfähigkeit, interdiziplinär zu arbeiten und Fragestellungen der
GSP fächerübergreifend zu integrieren
 Fähigkeit, in die öffentliche Auseinandersetzung um Darstellungen
geschichtlicher Prozesse argumentativ einzugreifen
 Fähigkeit, sich im gewählten Themenbereich mit inter- und transnationalen
Standards und Entwicklungen auseinander zu setzen

Assessment and permitted materials

Erstellung eines Proposals
Präsentation des Arbeitsfortschrittes in der Lehrveranstaltung
Verfassen einer Bachelorarbeit

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Das 20. und 21. Jahrhundert im Unterricht GSP an der Sekundarstufe II

Reading list

Klaus Samac, Monika Prenner, Herbert Schwetz, Die Bachelorarbeit an Universität und Fachhochschule: Ein Lehr- und Lernbuch zur Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten (Facultas WUV, Wien 2014). = UTB 3241

Association in the course directory

BA Geschichte: 9 ECTS; BEd: 8 ECTS

Last modified: We 11.09.2019 09:18