Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

070285 UE Guided Reading Economic and Social History - Migration History (2020W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Alle Termine finden online statt. Wir treffen uns am Montag, den 5.10., im Big Blue Button Raum auf Moodle!

Monday 05.10. 14:00 - 15:30 Digital
Monday 12.10. 14:00 - 15:30 Digital
Monday 19.10. 14:00 - 15:30 Digital
Monday 09.11. 14:00 - 15:30 Digital
Monday 16.11. 14:00 - 15:30 Digital
Monday 23.11. 14:00 - 15:30 Digital
Monday 30.11. 14:00 - 15:30 Digital
Monday 07.12. 14:00 - 15:30 Digital
Monday 14.12. 14:00 - 15:30 Digital
Monday 11.01. 14:00 - 15:30 Digital
Monday 18.01. 14:00 - 15:30 Digital
Monday 25.01. 14:00 - 15:30 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Migration ist ein zentraler Bestandteil und - buchstäblich - ein Movens menschlicher Geschichte. In der traditionellen, auf (National-)Staaten fixierten Geschichtsschreibung erhielt sie gleichwohl oft nur geringe Aufmerksamkeit. Diese Lehrveranstaltung möchte die Studierenden mit einer Reihe von klassischen und zeitgenössischen Texten wichtiger Autorinnen und Autoren der Migrationsgeschichtsschreibung vertraut machen. Ziel ist es, einen Einblick in die Ansätze, Methoden und Erkenntnisse dieser zunehmend bedeutsamen historischen Teildisziplin zu bieten

Assessment and permitted materials

Mündliche Mitarbeit
Wöchentliches Lesen der Seminarlektüre, schriftliche Beantwortung zuvor kommunizierter Leitfragen
Mündliche Präsentation des Werks eines Autors/einer Autorin

Minimum requirements and assessment criteria

Regelmäßige Teilnahme (2x Fehlen ist gestattet)
Schriftliche Beantwortung der Leitfragen
Mündliche Präsentation

Examination topics

Seminartexte

Reading list

Jochen Oltmer, Migration vom 19. bis zum 21. Jahrhundert, Berlin 2016.
Jochen Oltmer, Migration: Geschichte und Zukunft der Gegenwart, Darmstadt 2017.
Sylvia Hahn, Historische Migrationsforschung, Frankfurt 2012.
Klaus J. Bade u.a., Enzyklopädie Migration in Europa vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart, Paderborn 2007.
Dirk Hoerder, Cultures in contact : world migrations in the second millennium, Durham/NC 2002.

Association in the course directory

BA Geschichte (2012): Neuzeit, Zeitgeschichte (4 ECTS)
BA Geschichte (2019): Wirtschafts- und Sozialgeschichte (5 ECTS)
BEd UF Geschichte: Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Osteuropäische Geschichte (4 ECTS)
Diplom UF Geschichte: Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Osteuropäische Geschichte
MA Interdisz. Osteuropastudien (2015): Disz. Kompensation Geschichte (4 ECTS)
MA Interdisz. Osteuropastudien (2019): Disz. Kompensation Geschichte (5 ECTS)

Last modified: Mo 05.10.2020 10:08