Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

070286 KU Introduction into the Production of Historical Knowledge and Texts (2007W)

History of the Holy Roman Empire

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 08.10. 11:00 - 13:00 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Monday 15.10. 11:00 - 13:00 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Monday 22.10. 11:00 - 13:00 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Monday 29.10. 11:00 - 13:00 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Monday 05.11. 11:00 - 13:00 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Monday 12.11. 11:00 - 13:00 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Monday 19.11. 11:00 - 13:00 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Monday 26.11. 11:00 - 13:00 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Monday 03.12. 11:00 - 13:00 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Monday 10.12. 11:00 - 13:00 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Monday 17.12. 11:00 - 13:00 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Monday 07.01. 11:00 - 13:00 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Monday 14.01. 11:00 - 13:00 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Monday 21.01. 11:00 - 13:00 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Monday 28.01. 11:00 - 13:00 (ehem. Hörsaal 45 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)

Information

Aims, contents and method of the course

Im Rahmen dieser Lehrveranstaltung soll das frühneuzeitliche Reich in all seinen Facetten im Mittelpunkt stehen: Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Kultur etc.
Die geschichtswissenschaftliche Erforschung des Alten Reiches zählt zu den komplexesten Problembereichen aktueller Forschung. Schon allein aufgrund des enormen Anwachsens der Schriftlichkeit in administrativen und religiösen Belangen birgt die Frühe Neuzeit besondere Herausforderungen auch für Studierende, die sich in dieser LV einen Überblick über jene bedeutende Epoche verschaffen können.
Die für das wissenschaftliche Arbeiten notwendigen Grundlagen werden anhand der oben skizzierten Themenbereiche veranschaulicht und geübt (z.B. Literaturrecherche, Auswertung von Fachliteratur, das Zitieren, das Referat, die schriftliche Arbeit etc.).
Den Studierenden werden im Verlauf des Semesters kleine Übungen gestellt, die auf eine Abschlußarbeit zum Thema der LV hin orientiert sind, in der die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten verarbeitet werden sollen; weiters ist ein Referat zu halten.

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

S3; LA-S3 (D230)

Last modified: Mo 07.09.2020 15:30