Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

070307 SE Master Seminar (2014S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Beginn: 17.3.14. Vierzehntäglich: MO 17-19 Uhr, Abschluss-Workshop: Sa. 10.5.14, 10 - 18 Uhr: Seminarraum des LBIHS, 9., Maria Theresienstr. 3

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Currently no class schedule is known.

Information

Aims, contents and method of the course

Vertiefung historischen und historisch-sozialwissneshaftlichen Denkens und methodischen Arbeitens.
Den Bedürfnissen der DiplomandInnen und DissertantInnen entsprechend werden in Zusammenarbeit mit Mitarbeitern des LBIHS laufende akademische Abschlussprojekte aus Zeitgeschichte, insbesondere zur Geschichte der späten Habsburgermonarchie, des Ersten und Zeiten Weltkriegs, der österreichischen Zwischenkriegszeit, des Nationalsozialismus, zur Neuen Täter- und Opferforschung, präsentiert. Dazu werden jeweils wichtige neuere Publikationen bzw. Forschungsergebnisse (durch Teilnehmer, aber auch durch Gastvorträge) exemplarisch vorgestellt und diskutiert (nach obligater Lektüre). Auch Bac-Arbeiten können, wenn gewünscht, vorgestellt werden. Neben inhaltlichen Aspekten der Einzelprojekte werden Fragen der Forschungspraxis, der Arbeitstechnik und des wissenschaftlichen Schreibens behandelt. Besonderes Gewicht wird auf die Erarbeitung von Fragestellungen und die Einbettung der Einzelprojekte in den jeweiligen Forschungsstand gelegt.

Assessment and permitted materials

Beurteilung vorgelegter Texte, Referate und aktive Diskussionsteilnahme

Minimum requirements and assessment criteria

Finalisierung der erforderlichen und gewünschten Formalkriterien, Klärung von Konzepten und wiss. Fragestellungen, Reflexion über die (impliziten) Thesen und Ergebnisse der laufenden Arbeiten, deren Kontextualisierung in aktuellen geschichtswissneschaftflichen Diskusen und Forschunsergebnissen.
Selbständiges geschichtswissenschaftliches Arbeiten und Schreiben, Kurzzusammenfassungen und Diskussion der eigenen Ansätze und anderer Studierender und WisseschaftlerInnen.

Examination topics

Selbständiges geschichtswissenschaftliches Arbeiten und Schreiben, Kurzzusammenfassungen und Diskussion der eigenen Ansätze und anderer Studierender und WisseschaftlerInnen.

Reading list

http://gonline.univie.ac.at/htdocs/site/browse.php?a=2001&arttyp=k
Marc Bloch: Apologie der Geschichtswissenschaft, Stuttgart 2002; Eric Hobsbawm, Wievie Geschichte braucht die Zukunft, München 1998; Gerhard Botz u.a. (Hg.), Qualität und Quantität, Frankfurt a.M. 1988.

Association in the course directory

Alle Master Studien: Mastermodul (5 ECTS) | LA: DiplomandInnenseminar (5 ECTS)

Last modified: Mo 07.09.2020 15:31