Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

070319 UE Reading Course - Economical and social history (2020W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Die erste Einheit am 5.10. findet online in Moodle statt.
Die folgenden Einheiten können aufgrund der ausreichenden Größe des Hörsaals nach derzeitigem Stand als Präsenzlehrveranstaltung abgehalten werden. Sollten sich Covid-19-bedingt die Regelungen zur Präsenzlehre wieder verschärfen, wird die Übung zu den angegebenen Terminen per Videokonferenztool online fortgeführt.

Monday 05.10. 11:30 - 13:00 Digital
Monday 12.10. 11:30 - 13:00 Elise Richter-Saal Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1
Monday 19.10. 11:30 - 13:00 Elise Richter-Saal Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1
Monday 09.11. 11:30 - 13:00 Elise Richter-Saal Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1
Monday 16.11. 11:30 - 13:00 Elise Richter-Saal Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1
Monday 23.11. 11:30 - 13:00 Elise Richter-Saal Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1
Monday 30.11. 11:30 - 13:00 Elise Richter-Saal Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1
Monday 07.12. 11:30 - 13:00 Elise Richter-Saal Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1
Monday 14.12. 11:30 - 13:00 Elise Richter-Saal Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1
Monday 11.01. 11:30 - 13:00 Elise Richter-Saal Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1
Monday 18.01. 11:30 - 13:00 Elise Richter-Saal Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1
Monday 25.01. 11:30 - 13:00 Elise Richter-Saal Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1

Information

Aims, contents and method of the course

Im LEKTÜREKURS werden in enger Anlehnung an die Vorlesung Schlüsseltexte, Konzepte und Begriffe der Wirtschafts- und Sozialgeschichte in Form eines Guided Reading erarbeitet und diskutiert. Die TeilnehmerInnen erhalten auf diesem Wege einen vertieften Einblick in die Forschungsfelder des Fachs und ihre jeweiligen Narrative, Methoden und aktuellen Debatten. Sie erwerben die Fähigkeit, sich kritisch mit diesen Themen, Ansätzen und Positionen auseinanderzusetzen und einen eigenen wissenschaftlichen Standpunkt zu beziehen und zu begründen. Die Auswahl der zu besprechenden Texte folgt dem Programm der Vorlesung und wird zu Teilen von den jeweiligen Vortragenden der Vorlesungseinheit mitgestaltet.
Der Lektürekurs findet in Präsenz statt. Angehörige von Risikogruppen können unter Vorlage eines ärztlichen Attests die mündliche Mitarbeit durch schriftliche Zusatzaufgaben kompensieren.

Lernziele: Die Studierenden können wissenschaftliche Texte in ihrem Entstehungs- und Diskussionszusammenhang verorten, verschiedene Ansätze und Positionen in Bezug zueinander setzen und kritisch hinterfragen. Sie sind mit den Grundfragen und wichtigsten Forschungsfeldern der Wirtschafts- und Sozialgeschichte vertraut und können ihre Erkenntnispotentiale und blinden Flecken erläutern. Sie sind in der Lage, zu Quellen der Wirtschafts- und Sozialgeschichte forschungsrelevante Fragen zu formulieren und können Rechercheaufwand und Erkenntnispotential einer Forschungsfrage einschätzen.

Assessment and permitted materials

Leistungskontrolle und Beurteilungsmaßstab: Der Lektürekurs ist eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung.
Erwartet werden:
- regelmäßige Teilnahme und aktive Mitarbeit (max. 2 Fehleinheiten): 30%
- gründliche Vorbereitung der wöchentlichen Lektüretexte und die Beantwortung der Lektüreaufgaben bis spätestens Freitag, 12 Uhr, auf Moodle: 60%
- Erarbeitung des wöchentlichen Vorlesungseinheiten und die Formulierung von Fragen und Kommentaren bis spätestens Freitag, 12 Uhr, auf Moodle: 10%

Minimum requirements and assessment criteria

Für einen positiven Abschluss müssen alle Teilleistungen positiv beurteilt sein.

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

Last modified: Mo 05.10.2020 10:08