Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

070328 VU Quantification and Statistics (2018W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 50 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 11.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Thursday 18.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Thursday 25.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Thursday 08.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Thursday 15.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Thursday 22.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Thursday 29.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Thursday 06.12. 09:45 - 11:15 PC-Raum 1 Schenkenstraße 8-10, 1.UG
Thursday 06.12. 09:45 - 13:00 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Thursday 13.12. 09:45 - 13:00 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Thursday 10.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Thursday 17.01. 09:45 - 13:00 Hörsaal 12 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Thursday 24.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Thursday 31.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9

Information

Aims, contents and method of the course

Die Lehrveranstaltung bietet eine Einführung in grundlegende Begriffe und Probleme von Quantifizierung und Statistik in den Geschichtswissenschaften. Studierende sollen dabei die Fähigkeit erwerben, die Entstehung, Aufbereitung und Verwendung von Daten nachzuvollziehen. Als Beispiel dienen hier Arbeits(markt)- und Migrationsstatistiken. Die Datenaufbereitung, Auswertung und die auf solchen Verfahren aufbauenden Argumentationen werden erläutert, kontextualisiert und kritisch reflektiert. Es werden Geschichte und Problematik der Verwendung und der Visualisierung von statistischen Ergebnissen besprochen.
Die Studierenden lernen, anhand eines Themas und auf der Grundlage konkreter Quellenbeispiele Fragestellungen zu formulieren und diese mittels deskriptiver quantifizierender Verfahren umzusetzen. Sie lernen einfache, statistische Verfahren selbst anzuwenden, die Ergebnisse aufzubereiten, zu interpretieren und zu reflektieren.

Die Lehrveranstaltung kombiniert Vortrag, Übungen und Gruppenarbeit und findet teilweise geblockt statt (Computerraum).

Assessment and permitted materials

Aktive Mitarbeit, kleinere Aufgaben zur Umsetzung der statistischen Verfahren (20%), Ausarbeitung einer Fragestellung und Präsentation des Ergebnisses (40%),
Abschlusstest (40%).

Minimum requirements and assessment criteria

Es müssen alle Teil-Leistungen positiv (d.h. zu mindestens 50%) erbracht werden. Es handelt sich um eine prüfungsimmanente LV, Anwesenheit ist erforderlich (maximal 2 Fehlstunden.)

Examination topics

Reading list

• Hans Benninghaus, Deskriptive Statistik. Eine Einführung für Sozialwissenschaftler. 11. Aufl., Wiesbaden 2007.
• Alain Desrosières: Die Politik der großen Zahlen. Eine Geschichte der statistischen Denkweise. Heidelberg 2000.
• Christine Duller, Einführung in die Statistik mit EXCEL und SPSS, Ein anwendungsorientiertes Lehr- und Arbeitsbuch. Heidelberg 2006 .
• Hans-Friedrich Eckey, Reinhold Kosfeld, Matthias Türck: Deskriptive Statistik. Grundlagen – Methoden – Beispiele. 5. Überarbeitete Auflage Wiesbaden 2008.
• Wolfgang Göderle: Administration, Science, and the State: The 1869 Population Census in Austira-Hungary. In: Austrian History Yearbook 47/2016, 61–88 .
• Pat Hudson: History by Numbers. An Introduction to Quantitative Approaches. London 2000.
• Walter Krämer, So überzeugt man mit Statistik. Frankfurt/New York 1994.
• Ders., So lügt man mit Statistik. Frankfurt/New York 1998.
• Eileen Magnello, Borin Van Loon: Statistics. A Graphic Guide. London 2009.
• Harald Witt, Forschungsstrategien bei quantitativer und qualitativer Sozialforschung, in: Forum Qualitative Sozialforschung 2/1 (2001).

Association in the course directory

BA: PM Quellen und Methoden 2 (3 ECTS) Dipl. LA : Quantifizierung und Statistik (3 ECTS)

Last modified: Mo 07.09.2020 15:31