Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

070337 KU Methods of Historical Research and Writing (2018W)

7.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Zeit: 8:30 bis 10:15, 10:30 bis 12:00 und 12:30 bis 14:00

Monday 01.10. 08:00 - 14:45 Seminarraum 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Monday 15.10. 08:00 - 14:45 Seminarraum 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Monday 12.11. 08:00 - 14:45 Seminarraum 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Monday 19.11. 08:00 - 14:45 Seminarraum 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Monday 03.12. 08:00 - 14:45 Seminarraum 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Monday 07.01. 08:00 - 14:45 Seminarraum 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Monday 28.01. 08:00 - 14:45 Seminarraum 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock

Information

Aims, contents and method of the course

Einführung in die Wissenschaftstheorie; Erläuterung von Grundfragen der Geschichtswissenschaften und Geschichtsforschung; Vermittlung inhaltlicher, technischer und methodischer Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens anhand von Beispielen aus der Geschichte der Hexen- und Zaubererverfolgungen von der Antike bis zur Gegenwart; Einblick in die Arbeit von Historikerinnen/Historikern und Archivarinnen/Archivaren
Vortrag des Lehrenden mit ständiger Rückkoppelung zum Wissenstand der Studierenden; selbständiges Erarbeiten bestimmter Themenbereiche aus Literatur und Quellen; Einübung in wissenschaftliche Diskussionskultur; Archivbesuch

Assessment and permitted materials

Überprüfung der aktiven Mitarbeit; Kontrolle von Arbeitsaufträgen; mündliche Präsentation einer Kursarbeit (25.000 Zeichen ohne Leerzeichen); Überprüfung der Fähigkeiten, wissenschaftlich zu arbeiten, anhand der schriftlichen Fassung der Kursarbeit; kurze schriftliche Leistungskontrolle am Ende der Lehrveranstaltung

Minimum requirements and assessment criteria

Die Blockform der LV erfordert die Anwesenheit an der ersten und letzten sowie insgesamt an mindestens fünf vollständigen Blockeinheiten; obligatorische Abgabe der provisorischen Fassung der Kursarbeit drei Tage vor dem Referatstermin, Abgabe der endgültigen Fassung der Kursarbeit bis Ende Januar 2019; Teilnahme an schriftlicher Leistungskontrolle am letzten Termin.
Die Beurteilung ergibt sich aus der Qualität der Mitarbeit während der LV, der Qualität des Referates, der schriftlichen Fassung der Kursarbeit sowie der kurzen schriftlichen Leistungsfeststellung am Schluss der LV.

Examination topics

Die im Rahmen der LV vermittelten Inhalte arbeitstechnischer und archivischer Art sowie Grundkenntnisse der Geschichte der Hexenverfolgungen

Reading list

Johannes Dillinger, Hexen und Magie. Eine historische Einführung. Frankfurt/New York 2018.
Wolfgang Behringer. Hexen. Glaube, Verfolgung, Vermarktung. München 2016 (Beck´sche Reihe Wissen).
Walter Rummel/Rita Voltmer, Hexen und Hexenverfolgung in der Frühen Neuzeit. Darmstadt 2008 (Geschichte kompakt).

Association in the course directory

BA 2012: PM Wissenschaftliches Denken und Arbeiten; Geschichtswissenschaftliche Arbeitstechniken und Archivkunde (7 ECTS) | LA: Geschichtswissenschaftliche Arbeitstechniken und Archivkunde (7 ECTS); BEd: Geschichtswissenschaftliche Arbeitstechniken und Archivkunde (7 ECTS)

Last modified: Th 31.01.2019 11:27