Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

070348 VO Theories in History and Theory of Science (2022W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Die LV wird in Präsenzlehre durchgeführt. Eine Email mit wichtigen Informationenen zur Blockveranstaltung erhalten angemeldete Studierende rechtzeitig vor Beginn der LV. Einzelne Einheiten werden zur besseren Klausurvorbereitung aufgezeichnet und auf Moodle gestreamt.

Monday 06.02. 11:30 - 16:30 Hörsaal 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Wednesday 08.02. 11:30 - 16:30 Hörsaal 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Thursday 09.02. 11:30 - 16:30 Hörsaal 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Friday 10.02. 11:30 - 16:30 Hörsaal 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock

Information

Aims, contents and method of the course

Ziel der Veranstaltung ist die Verdeutlichung, dass Geschichtstheorie ein essentieller Bestandteil der Geschichtswissenschaft ist. Das eine ist ohne das andere nicht denkbar. Geschichtswissenschaft ohne lebensweltliche Anbindung erscheint sinnlos, daher ist jede Geschichtstheorie notwendigerweise auch eine Kulturtheorie. Im Zentrum der Geschichtswissenschaft steht der historisch denkende und arbeitende Mensch.

Assessment and permitted materials

Online-Klausur (Open Book). Kandidat:innen müssen sich online zur Prüfung anmelden, um über einen entsprechenden Link an der Prüfung teilnehmen zu können.

Minimum requirements and assessment criteria

Ein Essay von maximal 6000 Zeichen Umfang. In diesem wird die Beantwortung einer Frage bzw. Stellungnahme zu einer These erwartet, die von den Studierenden im Laufe der Blocktermine selbst erarbeitet worden ist.

Examination topics

Der gesamte prüfungsrelevante Stoff ist von der LV bis zum Ende des Prüfungszeitraums als Open-Book online verfügbar. Prüfungsrelevant sind: Inhalte der Vorlesung (s. Vorlesungsstream und Folien), Literatur, Lehrvideos und Lehrpfade auf Moodle. ALLES DAS, WAS AUF MOODLE STEHT, IST PRÜFUNGSRELEVANT = ALLES DAS, WAS PRÜFUNGSRELEVANT IST, STEHT AUF MOODLE. Der Umfang der Videos umfasst mehrere Stunden und der der Literatur (je nach gewählter Bearbeitungsperspektive) mehrere hundert Seiten. Eine Auswahl aus dem online gestellten Material erfolgt hinsichtlich der gewählten Bearbeitungsperspektive während der Online-Prüfung eigenverantwortlich durch die Studierenden. Zum positiven Absolvieren der LV ist eine positiv benotete Klausur notwendig.

Reading list

Die gesamte prüfungsrelevante Literatur wird auf Moodle bereitgestellt. Zum Einstieg empfohlen wird:
Martin Tschiggerl/Thomas Walach/Stefan Zahlmann: Geschichtstheorie. Wiesebaden:Springer 2019
Stefan Jordan: Theorien und Methoden der Geschichtswissenschaft. Paderborn 2016.
Stefan Zahlmann: Die Wirklichkeit der Steine, Weitra 2021.

Association in the course directory

BA Geschichte (Version 2012): VO Theorien in der Geschichtswissenschaft und Wissenschaftstheorie (3 ECTS)
BA Geschichte (Version 2019): VO Theorien in der Geschichtswissenschaft und Wissenschaftstheorie (5 ECTS)
MA Globalgeschichte (Version 2008): VO Wissenschaftstheorie, Theorien in der Geschichtswissenschaft (4 ECTS)

Last modified: Sa 04.02.2023 15:48