Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

070373 UE Guided Reading Austrian History 1 (2020S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 03.03. 11:30 - 13:00 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Tuesday 10.03. 11:30 - 13:00 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Tuesday 17.03. 11:30 - 13:00 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Tuesday 24.03. 11:30 - 13:00 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Tuesday 31.03. 11:30 - 13:00 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Tuesday 21.04. 11:30 - 13:00 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Tuesday 28.04. 11:30 - 13:00 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Tuesday 05.05. 11:30 - 13:00 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Tuesday 12.05. 11:30 - 13:00 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Tuesday 19.05. 11:30 - 13:00 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Tuesday 26.05. 11:30 - 13:00 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Tuesday 09.06. 11:30 - 13:00 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Tuesday 23.06. 11:30 - 13:00 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Tuesday 30.06. 11:30 - 13:00 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9

Information

Aims, contents and method of the course

• Inhalt und Ziele: Es wird in der LV kein allgemeiner Überblick über die Geschichte der Habsburgermonarchie angestrebt, sondern es sollen spezifische Aspekte aus unterschiedlichen Forschungsbereichen (politische Geschichte, Verfassungs- und Verwaltungsgeschichte, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Religionsgeschichte, Kulturgeschichte) in den Blick genommen und anhand der wissenschaftlichen Literatur und ausgewählter Quellen schriftlich und mündlich diskutiert werden.

• Methoden: Lektüre, Interpretation und Diskussion von Texten und Quellen in mündlicher und schriftlicher Form. Einige der zu lesenden Texte sind in englischer Sprache verfasst. In der Einheit am 12. Mai ist eine Exkursion in das Bundeskanzleramt geplant.

Assessment and permitted materials

• Lektüre der Texte und aktive Teilnahme an den Diskussionen in der Einheit
• schriftliche Hausarbeiten (Essays und Quellenanalysen)
• Kurzpräsentation zu einem der vorzubereitenden Texte

Minimum requirements and assessment criteria

Mindestanforderungen
• Anwesenheitspflicht (zweimaliges Fehlen ist gestattet, für jede Fehleinheit ist eine Ersatzleistung in Form eines Abstracts über einen der für die Einheit vorzubereitenden Texte zu erbringen)
• rechtzeitige Abgabe der schriftlichen Hausübungen vor der jeweiligen Einheit

Beurteilungsmaßstab
• Beteiligung an den Diskussionen (30 Punkte)
• Kurzpräsentation (20 Punkte)
• schriftliche Hausübungen (50 Punkte)

Für eine positive Beurteilung der Lehrveranstaltung sind 51 Punkte erforderlich.
1 (sehr gut) 89-100 Punkte
2 (gut) 76-88 Punkte
3 (befriedigend) 63-75 Punkte
4 (genügend) 51-62 Punkte
5 (nicht genügend) 0-50 Punkte

Examination topics

Die Lehrveranstaltung ist prüfungsimmanent.

Reading list

Die zu lesende Lektüre wird auf Moodle bereit gestellt.

Einführende Literatur:
• Thomas Winkelbauer (Hg.), Geschichte Österreichs (Stuttgart, 3. Aufl. 2018), 152–358.
• Martin Scheutz, Arno Strohmeyer (Hg.), Schlüsseljahre österreichischer Geschichte (1496–1995) (Innsbruck–Wien–Bozen 2010), 59–215.
• Ernst Bruckmüller, Österreichische Geschichte. Von der Urgeschichte bis zur Gegenwart (Wien – Köln – Weimar 2019), 147–297.

Association in the course directory

Vertiefung zu: VO Österreichische Geschichte 1

BA Geschichte (2012): Neuzeit (4 ECTS)
BA Geschichte (2019): Österreichische Geschichte 1 (5 ECTS)
BEd UF Geschichte: (4 ECTS) Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Österreichische Geschichte 1

Last modified: Mo 07.09.2020 15:20