Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

070375 SE BA-Seminar (2018W)

Schwerpunkt Geschichtsdidaktik

10.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Gastprofessur Dr. Barbara Hanke, Termine folgen in Bälde

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 16.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Tuesday 23.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Tuesday 30.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Tuesday 06.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Tuesday 13.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Tuesday 20.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Tuesday 27.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Tuesday 04.12. 13:15 - 14:45 Seminarraum 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Tuesday 11.12. 13:15 - 14:45 Seminarraum 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Tuesday 08.01. 13:15 - 14:45 Seminarraum 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Tuesday 15.01. 13:15 - 14:45 Seminarraum 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Tuesday 22.01. 13:15 - 14:45 Seminarraum 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Tuesday 29.01. 13:15 - 14:45 Seminarraum 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock

Information

Aims, contents and method of the course

• Kenntnisse über den Forschungsstand und die zentralen Theorie-,
Quellen- und Methodenfragen in einem bestimmten Themengebiet
des Unterrichtsfachs Geschichte Sozialkunde und Politische Bildung;
• Verständnis für die Geschichtlichkeit, Vielfalt und Unabgeschlossenheit
historischen Wissens in einem bestimmten Themengebiet der
Geschichte;
• Fähigkeiten, Theorien und Kategorien zu verwenden, um historische
Strukturen und Entwicklungszusammenhänge herauszuarbeiten;
• Grundfähigkeit, sich mit Geschichtsbildern, historischen Narrativen
und Theorien der Geschichtswissenschaft und Geschichtsdidaktik
kritisch auseinanderzusetzen;
• Fähigkeit, geschichtswissenschaftliche und geschichtsdidaktische
Fragestellungen angeleitet zu formulieren und mit ihnen selbständig
umzugehen;
• Fähigkeit, den Forschungsstand und Forschungskontroversen in einem
bestimmten Themengebiet des Unterrichtsfachs Geschichte,
Sozialkunde und Politische Bildung zu erfassen und die entsprechende
Fachliteratur zu bewerten;
• Fähigkeit, historische Quellen verschiedener Sprachen und Gattungen
angeleitet auszuwerten;
• Fähigkeit, die Instrumentalisierung von Geschichte in öffentlichen
Debatten zu erkennen und sich damit auseinanderzusetzen;
• Fähigkeit, eine formal korrekte, klar gegliederte, wissenschaftlich argumentierende,
inhaltlich und methodisch vertretbare geschichtswissenschaftliche
und geschichtsdidaktische Arbeit mittleren Umfangs
und eine Kurzzusammenfassung in englischer Sprache (abstract) zu
verfassen (Bachelorarbeit);
• Fähigkeit, Kriterien wissenschaftlichen Arbeitens im Fach anzuwenden
und dabei Forschungsfragen und Hypothesen zu entwickeln;
Berücksichtigung multiperspektiver/multikultureller Zugänge zu
historischen/geschichtsdidaktischen Phänomenen.

• Fähigkeit, Informationen professionell zu recherchieren und zu bewerten;
• Fähigkeit, Wissen und selbst gewonnene Erkenntnisse für verschiedene
Zielgruppen mündlich und schriftlich, komprimiert, präzise
und verständlich darzulegen;
• Grundfähigkeit, wissenschaftlich zu argumentieren, die eigene Arbeit
kritisch zu reflektieren, professionell Kritik zu üben und sich mit
Kritik professionell auseinanderzusetzen;
• Fähigkeit Methoden der quantitativen, und qualitativen Forschung
im Bereich des GSP Unterrichts anzuwenden, z.B.: Forschungsdesigns
und Instrumente zur Datenerhebung und Auswertung (u.a. Fragebögen,
Interviewleitfäden, Beobachtungsbögen, Auswertungsmethoden)
als erforderliche Zusatzkompetenzen zu entwickeln und
umzusetzen;
• Fähigkeit, im Team zu arbeiten (bei Lehrveranstaltungen, die gruppenbezogene
Aufgabenstellungen vorsehen);
- Grundfähigkeit, interdiziplinär zu arbeiten und Fragestellungen der
GSP fächerübergreifend zu integrieren;
• Fähigkeit, in die öffentliche Auseinandersetzung um Darstellungen
geschichtlicher Prozesse argumentativ einzugreifen;
• Fähigkeit, sich im gewählten Themenbereich mit inter- und transnationalen
Standards und Entwicklungen auseinander zu setzen.

Assessment and permitted materials

Verfassen einer BAC-Arbeit

Minimum requirements and assessment criteria

Verfassen einer BAC-Arbeit

Examination topics

Zeitgeschichte im Unterricht GSP an der Sekundarstufe II

Reading list

Wird im Seminar bekannt gegeben

Association in the course directory

BA Geschichte: 9 ECTS; BEd: 8 ECTS.

Last modified: Mo 07.09.2020 15:31