Universität Wien FIND

Return to Vienna for the summer semester of 2022. We are planning to hold courses mainly on site to enable the personal exchange between you, your teachers and fellow students. We have labelled digital and mixed courses in u:find accordingly.

Due to COVID-19, there might be changes at short notice (e.g. individual classes in a digital format). Obtain information about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

080050 VO The Myth of Michelangelo: 500 Years of Artistic Dialogue (2015W)

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 13.10. 13:15 - 14:50 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Tuesday 20.10. 13:15 - 14:50 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Tuesday 27.10. 13:15 - 14:50 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Tuesday 03.11. 13:15 - 14:50 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Tuesday 10.11. 13:15 - 14:50 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Tuesday 17.11. 13:15 - 14:50 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Tuesday 24.11. 13:15 - 14:50 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Tuesday 01.12. 13:15 - 14:50 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Tuesday 15.12. 13:15 - 14:50 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Tuesday 12.01. 13:15 - 14:50 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Tuesday 19.01. 13:15 - 14:50 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03

Information

Aims, contents and method of the course

Michelangelo war schon zu Lebzeiten ein Mythos und hat Malerei, Skulptur und Architektur seiner Zeit gleichermaßen geprägt. Über fünf Jahrhunderte hat er große Künstler immer wieder zu kritischer Auseinandersetzung und produktivem Dialog herausgefordert: von Caravaggio, Carracci, Rubens und Bernini bis hin zu Reynolds, Delacroix, Rodin, Moore und Hrdlicka. Die Vorlesung behandelt Michelangelo im Spiegel seiner Rezeptionsgeschichte und versucht so zugleich, unseren Blick auf Michelangelo historisch zu verstehen.

Assessment and permitted materials

Schriftliche Prüfung

Minimum requirements and assessment criteria

Die Vorlesung gibt einen umfassenden Überblick über das Werk Michelangelos und seine bis in die moderne und zeitgenössische Kunst reichende Rezeptionsgeschichte.

Examination topics

Im Zentrum steht die Rezeptionsgeschichte als Voraussetzung historischen Verstehens.

Reading list

-Der Göttliche: Hommage an Michelangelo, Katalog der Ausstellung, kuratiert von Georg Satzinger und Sebastian Schütze, Bundeskunsthalle, Bonn 2015
-Giorgio Vasari, Das Leben Michelangelos, hrsg. von Caroline Gabbert, Berlin 2009
-Frank Zöllner/Christoph Thoenes/Thomas Pöpper, Michelangelo. Das vollständige Werk, Köln 2007

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:31