Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

080060 SE M410: Land use and economics: On theory, knowledge and practices of dealing with natural resources (2017W)

Zu Theorie, Wissenbeständen und Praktiken des Umgangs mit natürlichen Ressourcen

Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Achtung: am 12.1. entweder Exkursion oder die Einheit entfällt und wird in der darauffolgenden Woche (19.1.) als Doppelstunde von 9:15 - 12:30h inkl. Pause abgehalten. Hr. Prof. Fischer wird die Entscheidung bis Ende Oktober bekannt geben.

Friday 06.10. 09:15 - 10:45 Seminarraum 2 (4.Stock) EE Hanuschgasse
Friday 13.10. 09:15 - 10:45 Seminarraum 2 (4.Stock) EE Hanuschgasse
Friday 20.10. 09:15 - 10:45 Seminarraum 2 (4.Stock) EE Hanuschgasse
Friday 27.10. 09:15 - 10:45 Seminarraum 2 (4.Stock) EE Hanuschgasse
Friday 03.11. 09:15 - 10:45 Seminarraum 2 (4.Stock) EE Hanuschgasse
Friday 10.11. 09:15 - 10:45 Seminarraum 2 (4.Stock) EE Hanuschgasse
Friday 17.11. 09:15 - 10:45 Seminarraum 2 (4.Stock) EE Hanuschgasse
Friday 24.11. 09:15 - 10:45 Seminarraum 2 (4.Stock) EE Hanuschgasse
Friday 01.12. 09:15 - 10:45 Seminarraum 2 (4.Stock) EE Hanuschgasse
Friday 15.12. 09:15 - 10:45 Seminarraum 2 (4.Stock) EE Hanuschgasse
Friday 12.01. 09:15 - 10:45 Seminarraum 2 (4.Stock) EE Hanuschgasse
Friday 19.01. 09:15 - 10:45 Seminarraum 2 (4.Stock) EE Hanuschgasse
Friday 26.01. 09:15 - 10:45 Seminarraum 2 (4.Stock) EE Hanuschgasse

Information

Aims, contents and method of the course

Nicht erst in jüngerer Vergangenheit ist der schonende Umgang mit natürlichen Ressourcen ein gesellschaftspolitisch relevantes Thema. Bereits seit Jahrhunderten gibt es im mitteleuropäischen Raum Erfahrungen im Umgang mit begrenzten Rohstoffen: etwa in den Alpen, in Heide und Moor sowie auf Inseln. Dabei brachten sie spezielle historische Lebenswelten, Mentalitäten und Kulturen hervor. Diese basierten auf lokalem Erfahrungswissen und sind abhängig von den naturlandschaftlichen Gegebenheiten. Aber auch städtische Räume bieten Beispiele für nachhaltige Ressourcennutzung, ein Beispiel en miniature ist die Perchtoldsdorfer Heide am Rand von Wien. Im Rückblick werden diese Regoinen und Lebenswelten häufig romantisiert und unter Aspekten wie Naturschutz und Tourismuswerbung neu inszeniert. In der Lehrveranstaltung werden die Entwicklungen unter neueren landschaftshistorischen und landschaftstheoretischen Fragestellungen ebenso untersucht wie unter dem Aspekt des Ressourcenmanagements.
Mit Exkursionen

Assessment and permitted materials

Die Lehrveranstaltung ist prüfungsimmanent. Anwesenheitspflicht (2x Fehlen erlaubt)

Die Punkte werden wie folgt vergeben:
* 35 Punkte für Referat/Präsentation oder Exkursionsvorbereitung und -leitung
* 35 Punkte für schriftliche Arbeit
* 20 Punkte für Lesenotiz (Buch), 2 Sitzungsprotokolle oder 2 Exkursionsberichte
* 10 Punkte für Lesenotiz (Aufsatz)
Alle notwendigen Hilfsmittel erlaubt

Minimum requirements and assessment criteria

Für den erfolgreichen Abschluss der LV sind zumindest 50 von 100 möglichen Punkten zu erreichen.

Notenskala:
>= 87,5 sehr gut (1)
>= 75 gut (2)
>= 62,5 befriedigend (3)
>= 50 genügend (4)
< 50 nicht genügend (5)

Examination topics

Reading list

-Marie Luisa Allemeyer u.a. (Hrsg.): Von der Gottesgabe zur Ressource Konflikte um Wald, Wasser und Land. Essen 2007
-Alpe - Alm: zur Kulturgeschichte des Alpwesens in der Neuzeit. Hrsg. Louis Carlen, Gabriel Imboden. Brig 1993
-Roland Berger/Friedrich Ehrendorfer (Hrsg.): Ökosystem Wien. Die Naturgeschichte einer Stadt. Wien u.a. 2011
-Gregor Dobler: Bedürfnisse und der Umgang mit Dingen. Eine historische Ethnographie der Ile d'Ouessant, Bretagne, 1800-2000. Berlin 2004
-Norbert Fischer, Ansgar Hoppe, Hansjörg Küster: Die Cuxhavener Küstenheide: Über Ödländereien, Sommerdeiche und symbolische Grenzen, 2015 (Text wird als pdf zur Verfügung gestellt)
-Sven Haaland: Feuer und Flamme für die Heide: 5000 Jahre Kulturlandschaft in Europa. Bremen 2003
-Wolfgang Holzner/Karl Sänger: Steppe am Stadtrand (Perchtoldsdorfer Heide), Wien 1997
-Hansjörg Küster: Das ist Ökologie. Die biologischen Grundlagen unserer Existenz. München 2005
-Joachim Radkau: Natur und Macht. Eine Weltgeschichte der Umwelt. München 2000
-Wolfram Siemann (Hrsg.): Umweltgeschichte Themen und Perspektiven. München 2003

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:31