Universität Wien FIND

Return to Vienna for the summer semester of 2022. We are planning to hold courses mainly on site to enable the personal exchange between you, your teachers and fellow students. We have labelled digital and mixed courses in u:find accordingly.

Due to COVID-19, there might be changes at short notice (e.g. individual classes in a digital format). Obtain information about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

080063 VO STEOP: Introduction to Iconography (2015W)

STEOP

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 05.10. 15:00 - 17:00 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Monday 12.10. 15:00 - 17:00 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Monday 19.10. 15:00 - 17:00 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Monday 09.11. 15:00 - 17:00 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Monday 16.11. 15:00 - 17:00 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Monday 23.11. 15:00 - 17:00 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Monday 30.11. 15:00 - 17:00 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Monday 07.12. 15:00 - 17:00 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Monday 14.12. 15:00 - 17:00 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Monday 11.01. 15:00 - 17:00 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Monday 18.01. 15:00 - 17:00 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Monday 25.01. 15:00 - 17:00 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03

Information

Aims, contents and method of the course

Die Vorlesung gibt einen systematischen Überblick über die wichtigsten christlichen und profanen Themen in der europäischen Kunst vom Mittelalter bis zur Moderne. Sie behandelt dabei auch historisches Grundwissen, das zum Verständnis der Bildwerke notwendig ist, sowie die wichtigsten Textquellen und ikonographischen Nachschlagewerke. Anhand der unterschiedlichen Anbringungsorte der Themen sollen zudem die verschiedenen Gattungen und Aufgaben der Bildkünste vorgestellt werden.

Assessment and permitted materials

Schriftliche Prüfung (multiple choice). 50% der Punkte müssen als Minimum erreicht werden.
Erlaubte Hilfsmittel: Wörterbücher (für Nichtmuttersprachler/innen)

Minimum requirements and assessment criteria

Die Vorlesung legt einen wichtigen Grundstein für Ihr weiteres Studium: Sie lernen Themen der bildenden Kunst zu erkennen und korrekt zu benennen sowie einfachere ikonographische Programme zu entschlüsseln. Darüber hinaus vermittelt die Vorlesung weiteres terminologisches Grundwissen zu den Bildkünsten.

Examination topics

Reading list

Sabine Poeschel: Handbuch der Ikonographie. Sakrale und profane Themen der bildenden Kunst. Darmstadt 2014 (5. Aufl.).
Die Bibel. Einheitsübersetzung online

Association in the course directory

Last modified: We 21.04.2021 13:28