Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly. Registration is mandatory for courses and exams. Wearing a FFP2 face mask and a valid evidence of being tested, vaccinated or have recovered from an infection are mandatory on site.

Please read the information on studieren.univie.ac.at/en/info.

080088 VU B720 Cultural Studies Workshop 2: (2021S)

The backdrop of the onference "Problematising and Caring: Cultural Analytical Concepts of the Public Sphere and Ways of Making Public"

Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 50 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Am Beginn des Sommersemester 2021 können pandemiebedingt ausschließlich digitale Lehrveranstaltungen stattfinden.
Es finden Exkursionen (ins Volkskundemuseum Wien) statt.
Teilnahme an der Fachverbandstagung vom 6.-8.5.2021

Thursday 04.03. 14:30 - 16:00 Digital
Thursday 11.03. 14:30 - 16:00 Digital
Thursday 18.03. 14:30 - 16:00 Digital
Thursday 25.03. 14:30 - 16:00 Digital
Thursday 15.04. 14:30 - 16:00 Digital
Thursday 22.04. 14:30 - 16:00 Digital
Thursday 29.04. 14:30 - 16:00 Digital
Thursday 06.05. 14:30 - 16:00 Digital
Thursday 20.05. 14:30 - 16:00 Digital
Thursday 27.05. 14:30 - 16:00 Digital
Thursday 10.06. 14:30 - 16:00 Hybride Lehre
Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Thursday 17.06. 14:30 - 16:00 Hybride Lehre
Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Thursday 24.06. 14:30 - 16:00 Hybride Lehre
Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse

Information

Aims, contents and method of the course

In Kooperation mit dem Österreichischen Museum für Volkskunde lernen wir in der "Kulturwissenschaftlichen Werkstatt" den Arbeitsalltag einer Kulturinstitution kennen, indem wir in einzelnen Aufgabenbereichen mitarbeiten. In diesem Sommersemester steht die Weiterentwicklung und Umsetzung des kulturellen Rahmenprogramms für die Fachverbandstagung "Problematisieren und Sorge tragen: Kulturanalytische Konzepte von Öffentlichkeit und Arbeitsweisen des Öffentlichmachens" (6.-8.5.2021) an. Die Werkstatt knüpft an die Vorarbeiten aus dem Sommersemester 2020 an, die bereits veröffentlicht wurden: https://www.volkskundemuseum.at/vorprogramm_oeffentlichkeit
Im SoSe 21 werden sowohl vor, während und nach der Tagung praktische Ideen für das kulturelle Rahmenprogramm weiterentwickelt, umgesetzt und evaluiert. Im Zentrum steht die Frage nach der Gestaltung von Öffentlichkeiten.

Assessment and permitted materials

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung.
Anwesenheitspflicht ( 2 x Fehlen erlaubt)

Die Punkte werden wie folgt vergeben:
* 30 Punkte für die praktische Weiterentwicklung des Rahmenprogramms
* 40 Punkte für die Umsetzung des Rahmenprogramms
30 Punkte für die Evaluierung/Dokumentation des des Rahmenprogramms

Minimum requirements and assessment criteria

Aktive Teilnahme, auch während der Tagung, sind Voraussetzung für den erfolgreichen Abschluss.
Für den erfolgreichen Abschluss der LV sind zumindest 50 von 100 möglichen Punkten zu erreichen.
Notenskala:
>= 87,5 sehr gut (1)
>= 75 gut (2)
>= 62,5 befriedigend (3)
>= 50 genügend (4)
< 50 nicht genügend (5)

Examination topics

Die praktische Weiterentwicklung des digitalen Vorprogramms von 2020.
Die Umsetzung des darauf aufbauenden Rahmenprogramms.
Die textlich/audio/visuelle Evaluierung/Dokumentation des Rahmenprogramms

Reading list


Association in the course directory

Last modified: Th 22.04.2021 15:08