Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

090006 VO STEOP: Introduction to Roman Archaeology (2013W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften

Details

max. 100 participants
Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 03.10. 12:30 - 14:00 Hörsaal 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 10.10. 12:30 - 14:00 Hörsaal 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 17.10. 12:30 - 14:00 Hörsaal 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 24.10. 12:30 - 14:00 Hörsaal 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 31.10. 12:30 - 14:00 Hörsaal 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 07.11. 12:30 - 14:00 Hörsaal 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 14.11. 12:30 - 14:00 Hörsaal 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 21.11. 12:30 - 14:00 Hörsaal 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 28.11. 12:30 - 14:00 Hörsaal 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 05.12. 12:30 - 14:00 Hörsaal 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 12.12. 12:30 - 14:00 Hörsaal 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 09.01. 12:30 - 14:00 Hörsaal 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 16.01. 12:30 - 14:00 Hörsaal 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 23.01. 12:30 - 14:00 Hörsaal 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 30.01. 12:30 - 14:00 Hörsaal 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Die VO bietet Grundlagen für das Studium der römischen Kultur anhand ihrer materiellen Zeugnisse. Sie vermittelt einen Überblick über die dafür relevanten Fragen und Vorgehensweisen. Behandelt werden die wichtigsten Materialgattungen (Architektur, Plastik, Porträt, Keramik) der römischen Republik und Kaiserzeit.

Assessment and permitted materials

Für Studierende in der STEOP: Gemeinsame Klausur für diese VO und für VO "Einführung in die griechische Archäologie".
Für Studierende, die NICHT in der STEOP sind, findet die Abschlußklausur über den gesamten Stoff der VO gesondert. Termine werden noch bekanntgegeben!

Minimum requirements and assessment criteria

Kenntnis der wichtigsten Themenbereiche und Materialgattungen der römischen Archäologie als Grundlage für intensivere Beschäftigung mit dem Fachgebiet.

Examination topics

Dem einführenden Charakter der VO entsprechend werden gängige Methoden erläutert: Typologie, Stilanalyse, Ikonographie

Reading list

T. Hölscher, Klassische Archäologie. Grundwissen² (Darmstadt 2006)
P. Zanker, Die römische Kunst (München 2007)

Association in the course directory

Anrechenbar: Im BA: PM Einf./StEOP; Im EC: GM;

Last modified: Mo 07.09.2020 15:31