Universität Wien FIND

090009 VO Byzantine History from the End of Iconoclasm to the 15th Century (2013S)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften

Details

max. 60 participants
Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 06.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 13.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 20.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 10.04. 16:45 - 18:15 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 17.04. 16:45 - 18:15 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 24.04. 16:45 - 18:15 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 08.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 15.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 22.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 29.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 05.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 12.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 19.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 26.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7

Information

Aims, contents and method of the course

In den sechs Jahrhunderten zwischen dem Ende des Ikonoklasmus (843) und der Eroberung Konstantinopels durch die Osmanen (1453), sah sich das Byzantinische Reich mit Bedrohungen vom Westen (Kreuzfahrer), vom Norden (Bulgaren, Rus, Serben) und vom Osten (Seldjuken, Mongolen, Osmanen) konfrontiert. Zugleich erfuhr es verschiedene Veränderungen in der Sozialstruktur und in der Wirtschaftsorganisation. Die Verbindung dieser äußeren und inneren Transformationsprozesse sollen aufgrund der wichtigsten Quellen und deren Interpretationsgeschichte verdeutlicht werden.

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

Die ECTS-Punkte können für diese LV den Erfordernissen des jeweiligen Curriculums angepasst werden. Bei Fragen und Problemen wenden Sie sich bitte an Stephanie Hunger (stephanie.hunger@univie.ac.at)

Last modified: Mo 07.09.2020 15:31