Universität Wien FIND

090022 SE Einführendes Seminar (Latein) (2019W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 20 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 04.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 3 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Friday 11.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 3 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Friday 25.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 3 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Friday 08.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 3 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Friday 15.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 3 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Friday 22.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 3 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Friday 29.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 3 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Friday 06.12. 13:15 - 14:45 Hörsaal 3 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Friday 13.12. 13:15 - 14:45 Hörsaal 3 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Friday 10.01. 13:15 - 14:45 Hörsaal 3 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Friday 17.01. 13:15 - 14:45 Hörsaal 3 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Friday 24.01. 13:15 - 14:45 Hörsaal 3 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Friday 31.01. 13:15 - 14:45 Hörsaal 3 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3

Information

Aims, contents and method of the course

Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten / in die Klassische Philologie (Latinistik) anhand von Mart. 1.

Assessment and permitted materials

Hausarbeit (ca. 10 Seiten).

Minimum requirements and assessment criteria

Regelmäßige aktive Teilnahme. Präsentation und kleine Hausarbeit.

Examination topics

Ausgewählte Gedichte aus dem ersten Epigrammbuch Martials.

Reading list

A. Editionen
- Martialis Epigrammata, edidit D.R. Shackleton Bailey, Stuttgart 1990, 14-53.
- M. Valerii Martialis Epigrammaton libri, recognovit W. Heraeus, editionem correctiorem curavit Iacobus Borovskij, Leipzig 1976.
- M. Val. Martialis Epigrammata, recognovit brevique adnotatione critica instruxit W.M. Lindsay, editio altera, Oxford 1929 (und Nachdrucke).
B. Kommentare
- Mario Citroni: M. Valerii Martialis Epigrammaton liber I. Introduzione, testo, apparato critico e commento, Firenze 1975.
- Peter Howell: A Commentary on Book One of the Epigrams of Martial, London 1980.
C. Einführungen
- Niklas Holzberg: Martial und das antike Epigramm. Eine Einführung, Darmstadt 2. Aufl. 2012.
- William Fitzgerald: Martial. The World of the Epigram, Chicago-London 2007, bes. 68-105.
D. Aktueller Forschungsbericht
- Sven Lorenz: Martial 1970-2003 (1. Teil), Lustrum 45, 2003, 167-277.
- Sven Lorenz: Martial 1970-2003 (2. Teil und Schluss), Lustrum 48, 2006, 109-223.

Association in the course directory

Last modified: Th 17.10.2019 14:07