Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

090037 VO Early Byzantine History (2014S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften

Details

max. 80 participants
Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Prüfungstermine:
26.6., 9.00 bis 12.30 und 14.00 bis 17.30: 14 Einheiten von 30 Minuten
11.7., 16.00 bis 17.30: 3 Einheitenvon 30 Minuten
14.7., 14.30-17.30: 6 Einheitenvon 30 Minuten
26. 8., 9.00 bis 12.30 und 14.00 bis 17.30: 14 Einheitenvon 30 Minuten
Prüfungsort:
Die Prüfungen finden im Dienstzimmer von Prof. Rapp, Institut für Byzantinistik und Neogräzistik, Postgasse 7/1/3 statt.
Prüfungsvorbereitung:
1. Alle Vorlesungen, in den Vorlesungen verteilte Quellentexte und Powerpoint Folien
2. Zusätzlich sollten Sie eine kurze und eine ausführliche Darstellung der byzantinischen Geschichte (ca. bis zur Mitte des 9. Jhs.) gelesen haben und über deren Aufbau und Schwerpunktsetzung im Vergleich berichten können.
Kurze Darstellung:
Mabi Angar, Claudia Sode, Byzanz. Ein Schnellkurs, Köln 2010
Andreas Külzer, Byzanz, Stuttgart 2012
Ausführliche Darstellung:
Ralph-Johannes Lilie, Byzanz. Das zweite Rom, Berlin 2003
Georg Ostrogorsky, Byzantinische Geschichte, 324-1453, Nachdruck München 1996

Wednesday 05.03. 18:30 - 20:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Wednesday 19.03. 18:30 - 20:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Wednesday 26.03. 18:30 - 20:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Wednesday 02.04. 18:30 - 20:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Wednesday 09.04. 18:30 - 20:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Wednesday 30.04. 18:30 - 20:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Wednesday 07.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Wednesday 14.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Wednesday 21.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Wednesday 28.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Wednesday 04.06. 18:30 - 20:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Wednesday 11.06. 18:30 - 21:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Wednesday 18.06. 18:30 - 21:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5

Information

Aims, contents and method of the course

This course deals with the history of the Eastern Mediterranean from ca. 300 to 843 CE. By the end of these five centuries, the Eastern Roman Empire, which was based on classical culture, urban life, and the Roman imperial tradition, was transformed into a rural, medieval society that was permeated by Christianity. We will explore the ways in which the Byzantine Empire was able to respond to the intellectual and social consequences of the adoption of Christianity and the economic, military and cultural challenges posed by the confrontation with the Arabs.

Assessment and permitted materials

mündliche Prüfung (100%)

Minimum requirements and assessment criteria

Einführung in die wichtigsten Ereignisse, ihrer Darstellung in den zeitgenössischen Quellen und der Interpretation in der Forschung

Examination topics

Vorlesung mit Gelegenheit zur Diskussion

Reading list


Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:31