Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

090038 VO Byzantine History (2012W)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften

Details

max. 40 participants
Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 17.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 24.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 31.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 07.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 14.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 21.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 28.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 05.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 12.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 09.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 16.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 23.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 30.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 30 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7

Information

Aims, contents and method of the course

Darstellung der Entwicklung des frühbyzantinischen Staatswesens auf der Grundlage des spätrömischen Reiches, unter Berücksichtigung der Religions- und Sozialgeschichte. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf dem kulturellen Austausch und der politischen und kriegerischen Auseinandersetzung mit anderen Völkern, insbsondere den Goten, Slaven, Sassaniden und Arabern. Exemplarisch und ausführlich werden die Regierungszeiten der Kaiser Konstantin, Justinian und Heraklius sowie die Zeit des Ikonoklasmus behandelt.

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Ziele: Einführung in die wichtigsten Ereignisse, ihrer Darstellung in den zeitgenössischen Quellen und der Interpretation in der Forschung

Examination topics

Vorlesung mit Gelegenheit zur Diskussion

Reading list

Ralph-Johannes Lilie, Byzanz. Das zweite Rom (Berlin, 2003); Georg Ostrogorsky, Byzantinische Geschichte, 324-1453 (Nachdruck München, 1996). Weitere Literatur wird im Laufe der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.

Association in the course directory

"Die ECTS-Punkte können für diese LV den Erfordernissen des jeweiligen Curriculums angepasst werden. Bei Fragen und Problemen wenden Sie sich bitte an Stephanie Hunger (stephanie.hunger@univie.ac.at)":

Last modified: Mo 07.09.2020 15:31