Universität Wien FIND

Return to Vienna for the summer semester of 2022. We are planning to hold courses mainly on site to enable the personal exchange between you, your teachers and fellow students. We have labelled digital and mixed courses in u:find accordingly.

Due to COVID-19, there might be changes at short notice (e.g. individual classes in a digital format). Obtain information about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

090048 VO The Greek Letter from Antiquity to the Modern Era (2014S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften

Details

max. 50 participants
Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 10.03. 15:00 - 16:30 Prominentenzimmer Hauptgebäude, Tiefparterre Hof 4
Monday 17.03. 15:00 - 16:30 Prominentenzimmer Hauptgebäude, Tiefparterre Hof 4
Monday 24.03. 15:00 - 16:30 Prominentenzimmer Hauptgebäude, Tiefparterre Hof 4
Monday 31.03. 15:00 - 16:30 Prominentenzimmer Hauptgebäude, Tiefparterre Hof 4
Monday 07.04. 15:00 - 16:30 Prominentenzimmer Hauptgebäude, Tiefparterre Hof 4
Monday 28.04. 15:00 - 16:30 Prominentenzimmer Hauptgebäude, Tiefparterre Hof 4
Monday 05.05. 15:00 - 16:30 Prominentenzimmer Hauptgebäude, Tiefparterre Hof 4
Monday 12.05. 15:00 - 16:30 Prominentenzimmer Hauptgebäude, Tiefparterre Hof 4
Monday 19.05. 15:00 - 16:30 Prominentenzimmer Hauptgebäude, Tiefparterre Hof 4
Monday 26.05. 15:00 - 16:30 Prominentenzimmer Hauptgebäude, Tiefparterre Hof 4
Monday 02.06. 15:00 - 16:30 Prominentenzimmer Hauptgebäude, Tiefparterre Hof 4
Monday 16.06. 15:00 - 16:30 Prominentenzimmer Hauptgebäude, Tiefparterre Hof 4
Monday 23.06. 15:00 - 16:30 Prominentenzimmer Hauptgebäude, Tiefparterre Hof 4
Monday 30.06. 15:00 - 16:30 Prominentenzimmer Hauptgebäude, Tiefparterre Hof 4

Information

Aims, contents and method of the course

Der Austausch von schriftlichen Botschaften zwischen räumlich getrennten Personen ist wohl so alt wie die Schriftsysteme selbst; und so ist diese Praxis bereits durch Homer (Ilias 6: 167-170) belegt. Zu einer Verbreitung des Briefverkehrs, in deren Rahmen sich auch formale und inhaltliche Konventionen etablierten, kam es in der griechischen Antike allerdings erst im 4. Jahrhundert v.Chr., als in dem von Alexander geschaffenen hellenisierten Großreich neben privaten v.a. offizielle Korrespondenzen zunehmend gefragt waren. Die Beliebtheit des Kommunikationsmittels Brief auch unter Gelehrten führte zu dessen Literarisierung, sodass er auch als Einkleidungsform für allerlei andere Textsorten (z.B. philosophische Abhandlungen) dienen, in narrative Genres (Geschichtswerke, Romane) eingebaut oder zu einem eigenständigen Erzähltext (Briefroman) zusammengefügt werden konnte.
Die Vorlesung zeichnet die Geschichte dieser multifunktionalen Textsorte im griechischen Sprachraum von den Anfängen bis heute nach. Behandelt werden frühe Briefe auf Blei und anderen Materialien, der antike Briefroman, Briefsteller, Papyrusbriefe aus Ägypten, der Brief im Neuen Testament und bei den Kirchenvätern, byzantinische Gelehrtenkorrespondenzen, Briefe im byzantinischen Roman, frühneuzeitliche Epistolaria, Brief und E-Mail im modernen Griechenland. Eingegangen wird dabei u.a. auf folgende Aspekte: der Brief zwischen Gebrauchstext und literarischer Gattung ("Brief vs. Epistel"); Zusammenhang von Form und Funktion; alte und moderne Brieftheorie; Briefkommunikation und Ritualität; materielle und mediale Aspekte der Briefkultur.

Assessment and permitted materials

Schriftliche Prüfung. 1. Prüfungstermin: 30.6.2014 (Informationen zur Anmeldung und weiteren Terminen auf Moodle).

Minimum requirements and assessment criteria

Die Studierenden sollen einen Überblick über die Entwicklung der griechischen Briefkultur in ihrer etwa zweieinhalbtausendjährigen Geschichte erhalten und in verschiedene methodische Ansätze bei der Interpretation der Textsorte Brief eingeführt werden.

Examination topics

Vortrag mit Textbeispielen im Original + Übersetzung.

Reading list

Prüfungsrelevante und weiterführende Literatur wird über Moodle bekannt gegeben.

Association in the course directory

A 8b., B.4, G.5

Last modified: We 15.12.2021 00:17