Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

090053 VO STEOP: History of Classical Antiquity (2020S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften
STEOP

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 04.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Wednesday 11.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Wednesday 18.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Wednesday 25.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Wednesday 01.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Wednesday 22.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Wednesday 29.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Wednesday 06.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Wednesday 13.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Wednesday 20.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Wednesday 27.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Wednesday 03.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Wednesday 10.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Wednesday 17.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6

Information

Aims, contents and method of the course

Die Vorlesung bietet einen Überblick über die Geschichte des Mittelmeerraumes und angrenzender Gebiete vom Ausgang des Neolithikums bis in die Spätantike (10. Jahrtausend v.Chr. bis 6. Jahrhundert n.Chr.). Im Vordergrund steht dabei die politische Geschichte; daneben sollen aber auch grundlegende Strukturen und Wandlungsprozesse des gesellschaftlichen, ökonomischen und kulturellen Lebens angesprochen werden.
Vortrag des LV-Leiters, ppt-Präsentation und weitere Unterlagen auf moodle, Fragen der HörerInnen

Assessment and permitted materials

Ich werde alle Teilnehmer*innen dieser Lehrveranstaltung mündlich prüfen! Ende Juni / Anfang Juli natürlich online, im Herbst dann hoffentlich persönlich. Diese Methode bietet mir die Möglichkeit mit Ihnen persönlich den Stoff durchzugehen und zu sehen, wie Sie damit umgegangen sind. Es ist egal, ob Sie zur Steop Alte Geschichte antreten oder die Prüfung unter anderen Bedingungen erledigen. Diejenigen, die sich schon für den 24.6. eingetragen haben, können an diesem Termin antreten. Sie können sich aber auch einen anderen Termin aussuchen. Bitte schreiben Sie mir eine email ob Sie Ende Juni / Anfang Juli oder erst im Herbst antreten wollen. Ich werde Ihnen dann eine Auswahl von Terminen (zuerst nur für Ende Juni / Anfang Juli) schicken.

In der mündlichen Prüfung werde ich eine Frage zum Vorderen Orient, eine zur griechischen und zwei zur römischen Geschichte stellen. Natürlich werden die Fragen etwas in die Tiefe gehen. Zusätzlich wird eine Frage zu den online gestellten Quellen kommen.

Minimum requirements and assessment criteria

Grundlage der Prüfung sind die Ausführungen des LV-Leiters sowie die ppt-Präsentationen und weitere Materialien auf moodle. Die Pflichtlektüre siehe Literatur.

Examination topics

Grundlage der Prüfung sind die Ausführungen des LV-Leiters sowie die ppt-Präsentationen und weitere Materialien auf moodle. Die Pflichtlektüre siehe Literatur.

Reading list

Wolfgang HAMETER/Sven TOST (Hg.): Alte Geschichte. Der Vordere Orient und der mediterrane Raum vom 4. Jahrtausend v. Chr. bis zum 7. Jahrhundert n. Chr., VGS-Studientexte, Band 3, Wien 4. Aufl. 2017 oder
Hans-Joachim GEHRKE, Helmuth SCHNEIDER (Hgg.), Geschichte der Antike. Ein Studienbuch, Stuttgart 4. Aufl. 2013, sowie
Beate WAGNER-HASEL, Antike Welten, Frankfurt 2017

Association in the course directory

Last modified: We 21.04.2021 11:26