Universität Wien FIND

090062 VU Ancient History and Classical Studies (2019W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 10.01. 13:15 - 16:30 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2
Thursday 16.01. 15:00 - 18:15 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2
Friday 17.01. 13:15 - 16:30 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2
Thursday 23.01. 15:00 - 18:15 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2
Friday 24.01. 13:15 - 16:30 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2
Thursday 30.01. 15:00 - 18:15 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2

Information

Aims, contents and method of the course

Die griechische Landschaft mit ihren Bergen, Tälern, Ebenen, Flüssen und Sümpfen und ihre Interaktion mit dem Meer der Ägäis bilden den Rahmen für die Geschichte der politischen Einheiten Griechenlands. Sie hat ihre Spuren in zahlreichen mythischen Erzählungen hinterlassen, welche der Kultivierung des Landes oder seiner Inbesitznahme galten. Die Lage von Städten und Heiligtümern und die Organisation von Verkehrswegen orientieren sich an den geographischen Bedingungen, auch wenn Geschichte von Menschen und nicht von geographischen Räumen gestaltet wird. Anhand der historischen Stätten Griechenlands behandelt die Übung die geographischen Regionen Griechenlands von Makedonien bis zu den Inseln der Ägäis. Das Ziel der Lehrveranstaltung besteht darin, die Kenntnis der griechischen Landschaften und ihrer Geografie zu vertiefen und das Verständnis griechischer Siedlungen und Heiligtümer in ihrem topographischen Umfeld zu schulen.

Assessment and permitted materials

Regelmäßige Teilnahme und aktive Mitarbeit, zwei mündliche Kurzreferate mit Präsentationen (Studienleistung) sowie drei Sitzungsprotokolle (schriftliche Prüfungsleistung).

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

vorgetragener Stoff

Reading list

M. H. Hansen – Th. Heine Nielsen, An Inventory of archaic and Classical Poleis: an Investigation conducted by the Copenhagen Polis Centre for the Danish National Research Foundation (Oxford 2004)
S. Lauffer (Hrsg.), Griechenland: Lexikon der historischen Stätten, von den Anfängen bis zur Gegenwart (München 1989)
A. Philippson, Die griechischen Landschaften: eine Landeskunde, 4 Bde. Nach dem Tode des Verf. hrsg. von Ernst Kirsten (Frankfurt am Main 1950-1959).
R. Stillwell et al. (Hrsg.), The Princeton Encyclopedia of Classical Sites (Princeton, N.J. 1979).

Association in the course directory

Last modified: We 20.11.2019 14:07