Universität Wien FIND

Return to Vienna for the summer semester of 2022. We are planning to hold courses mainly on site to enable the personal exchange between you, your teachers and fellow students. We have labelled digital and mixed courses in u:find accordingly.

Due to COVID-19, there might be changes at short notice (e.g. individual classes in a digital format). Obtain information about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

090090 VO Erinnerungsstörungen - Griechenlandbilder in kulturwissenschaftlicher Perspektive (2010W)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften

Details

max. 40 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 11.10. 12:30 - 14:00 Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock
Monday 18.10. 12:30 - 14:00 Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock
Monday 25.10. 12:30 - 14:00 Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock
Monday 08.11. 12:30 - 14:00 Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock
Monday 15.11. 12:30 - 14:00 Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock
Monday 22.11. 12:30 - 14:00 Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock
Monday 29.11. 12:30 - 14:00 Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock
Monday 06.12. 12:30 - 14:00 Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock
Monday 13.12. 12:30 - 14:00 Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock
Monday 10.01. 12:30 - 14:00 Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock
Monday 17.01. 12:30 - 14:00 Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock
Monday 24.01. 12:30 - 14:00 Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock
Monday 31.01. 12:30 - 14:00 Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock

Information

Aims, contents and method of the course

In seinem Text "Erinnerungsstörung auf der Akropolis" schildert Freud eine psychische Krise, die ihn während einer Griechenlandreise auf dem Tempelberg befällt und die er als ein Gefühl der Unwirklichkeit der Szenerie beschreibt. Freuds Erfahrung verdeutlicht exemplarisch, dass man es in der Begegnung mit bedeutenden Artefakten einer Kultur oft genug mit Projektion und Phantasma zu tun hat. Demnach kann es weniger darum gehen, Hellas zu "verstehen", wie der Titel eines erst kürzlich erschienenen Bandes nahe legt, der sich mit diversen Griechenlandvorstellungen im 20. Jahrhundert auseinander setzt. Denn statt im Sinne der Hermeneutik das vermeintlich wahre Wesen eines Objekts zu entdecken und es nachzuvollziehen, gilt es angesichts eines kulturellen Konstrukts wie der (griechischen) Nation vielmehr, all die diskursiven Praktiken zu betrachten, das Ensemble von Verfahren, Sprechern und Medialisierungen, die an der Herstellung von "Hellas" beteiligt sind. Zu fragen wäre mithin nach den komplex miteinander verwobenen und oft gegeneinander verschobenen Mechanismen, Griechenland zu narrativieren und zu visualisieren, nach bestimmten Denkfiguren, Metaphern und Bildlichkeiten: Was also verraten ein Gedicht von Nikitas Rantos oder ein Fotoband von Fred Boissonas, ein Wachsfigurenkabinett, ein archäologischer Lehrfilm, die Ikonographie des griechischen Reisepasses, die Graffitis in der Athener Innenstadt oder das Titelblatt des "Focus" über Selbst- und Fremdbilder; wie wird Griechenland im 20. und 21. Jahrhundert immer neu erfunden?

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Auf der Basis von Text- und Bildmaterial werden einerseits von den TeilnehmerInnen Kurzreferate ausgearbeitet und im Plenum präsentiert, andererseits soll die gemeinsame Diskussion der Inhalte und der dazu vorgestellten Thesen Einblicke in die Vielfalt und Bedeutung des LV-Gegenstands vermitteln.

Reading list

(zur Orientierung):
1. Vangelis Kalotychos, Modern Greece. A Cultural Poetics, Berg, Oxford 2003.
2. Chryssoula Kambas u. Marilisa Mitsou (Hg.), Hellas verstehen. Deutsch-griechischer Kulturtransfer im 20. Jahrhundert. Wien, Köln, Weimar: Böhlau-Verlag 2010.
3. Friedrich Kittler u. Cornelia Vismann, Vom Griechenland, Merve Verlag, Berlin 2001.
4. Alexandros Kyriakopoulos, Euthymios Gourgouris (Hg.), Anysichia. Mia katagrafi tou authormitou ton Dekembrio tou 2008, Kastaniotis, Athen 2009.
5. Wolfgand Müller-Funk, Niemand zu Hause. Essays zu Kultur, Globalisierung und neuer Ökonomie, Czernin Verlag, Wien 2005.
6. Wolfgang Müller-Funk, Die Kultur und ihre Narrative. Eine Einführung, Springer-Verlag, Wien / New York 2008.
7. Maria Oikonomou, "Metakropolis. Parthenon-Bilder und ihr Reflex in der neugriechischen Literatur". In: Monika Schmitz-Emans und Gertrud Lehnert (Hg.), Visual Culture, Synchron, Heidelberg 2008, 135-149.

Association in the course directory

P412.430.640

Last modified: Mo 07.09.2020 15:31