Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

090096 VO Introduction to Byzantine Studies (2021S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften
OVSTEOP

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 11.03. 13:15 - 14:45 UZA2 Hörsaal 4 (Raum 2Z221) 2.OG
Thursday 18.03. 13:15 - 14:45 UZA2 Hörsaal 4 (Raum 2Z221) 2.OG
Thursday 25.03. 13:15 - 14:45 UZA2 Hörsaal 4 (Raum 2Z221) 2.OG
Thursday 15.04. 13:15 - 14:45 UZA2 Hörsaal 4 (Raum 2Z221) 2.OG
Thursday 22.04. 13:15 - 14:45 UZA2 Hörsaal 4 (Raum 2Z221) 2.OG
Thursday 29.04. 13:15 - 14:45 UZA2 Hörsaal 4 (Raum 2Z221) 2.OG
Thursday 06.05. 13:15 - 14:45 UZA2 Hörsaal 4 (Raum 2Z221) 2.OG
Thursday 20.05. 13:15 - 14:45 UZA2 Hörsaal 4 (Raum 2Z221) 2.OG
Thursday 27.05. 13:15 - 14:45 UZA2 Hörsaal 4 (Raum 2Z221) 2.OG
Thursday 10.06. 13:15 - 14:45 UZA2 Hörsaal 4 (Raum 2Z221) 2.OG
Thursday 17.06. 13:15 - 14:45 UZA2 Hörsaal 7 (Raum 2Z210) 2.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Mit einer Geschichte, die sich über mehr als 1000 Jahre erstreckt, hat Byzanz mehrere historische Höhe- und Tiefpunkte erlebt. Trotz aller historischen Turbulenzen und Wendepunkte, gilt es dennoch als eines der bedeutendsten Kaiserreiche im östlichen Mittelmeerraum von der Spätantike bis zum Hochmittelalter. Obwohl unsere moderne Vorstellung von Byzanz stark von seiner christlichen Identität bestimmt ist, war Byzanz vielmehr auch ein Reich mit einer Gesellschaft, die von verschiedenen kulturellen, sprachlichen und religiösen Einflüssen geprägt war, und konnte auf eine spannende und sehr vielfältige Kulturgeschichte zurückblicken. Diese Vorlesung bietet eine Einführung in verschiedene Aspekte der langen und faszinierenden byzantinischen Geschichte und Kultur (wie z.B. Alltagsleben, Hofkultur, Literatur, Schulbetrieb und vieles mehr).

Assessment and permitted materials

Aufgrund von COVID-19 wird die Lehrveranstaltung derzeit digital abgehalten. Eine schriftliche Prüfung wird in der letzten Unterrichtseinheit stattfinden.

Minimum requirements and assessment criteria

aufgrund von COVID-19 wird die Prüfung ONLINE stattfinden.

Examination topics

Alle Themeninhalte, die in den einzelnen Sitzungen der LV behandelt werden.

Reading list

Literaturempfehlungen werden sowohl auf moodle bereitgestellt, als auch im Laufe des Semesters bekanntgegeben.
Zum Einstieg:
F. Daim (ed.), Byzanz: historisch-kulturwissenschaftliches Handbuch (Der Neue Pauly, suppl. vol. 11). Stuttgart 2016

Association in the course directory

Last modified: Mo 19.07.2021 10:08