Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

090102 VO The second sex: Girls and women in ancient Greece (2007W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften

Mo 18:00 - 20:00, Hörsaal 5 in der Franz Klein-Gasse, Beginn: 01.10.2007

Details

Language: German

Lecturers

Classes

Currently no class schedule is known.

Information

Aims, contents and method of the course

Der Titel nimmt den der berühmten Abhandlung von Simone de Beauvoir auf: Le deuxième sexe (1949). Er erscheint mir für die Vorlesung angemessen, denn er entspricht den Gegebenheiten der griechischen Kultur bzw. unserer Quellenlage zu dieser. Wir können mehr über die Konstruktion von Weiblichkeit, über soziale Rollen und Erwartungen sagen als über die antike Lebenswirklichkeit. Dementsprechend werden die behandelten archäologische Zeugnisse (vor allem bildliche Darstellungen) auf ihre Funktionen und Intentionen zu befragen sein.
Beurteilungskriterien: Kenntnis und Verständnis des in der Vorlesung vermittelten Stoffs
Prüfungsmodalitäten: Klausur am 28.1.2008

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Vermittlung des Umgangs mit bildlichen und anderen archäologischen Zeugnissen als Quellen für Kultur- bzw. Sozialgeschichte; Verständnis für die Aussagekraft des Untersuchungsmaterials bzw. die Möglichkeiten und Grenzen der Interpretation; Sensibilisierung für die Wahrnehmung der Kluft zwischen Konstruktion und Realität sowie für Werte und soziale Strukturen.

Examination topics

Ikonographie, Ikonologie; Gender studies

Reading list

Einführende Literatur:
C. Reinsberg, Ehe, Hetärentum und Knabenliebe (1989) - nach wie vor eine der besten Studien, historisch orientiert
N.B. Kampen in: A.H. Borbein - T. Hölscher - P. Zanker (Hrsg.), Klassische Archäologie - Eine Einführung (2000) 189-204 - zu gender studies in den Altertumswissenschaften
S. Lewis, The Athenian Woman. An Iconographic Handbook (2002)

Association in the course directory

Anrechenbar für: KA-Griech, KA-Meth

Last modified: Fr 31.08.2018 08:49