Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

090104 VO Economic, Social and Cultural History (Byz.) (2015W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften

Details

max. 40 participants
Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 06.10. 11:00 - 12:30 (Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock)
Tuesday 13.10. 11:00 - 12:30 (Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock)
Tuesday 20.10. 11:00 - 12:30 (Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock)
Tuesday 27.10. 11:00 - 12:30 (Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock)
Tuesday 03.11. 11:00 - 12:30 (Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock)
Tuesday 10.11. 11:00 - 12:30 (Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock)
Tuesday 17.11. 11:00 - 12:30 (Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock)
Tuesday 24.11. 11:00 - 12:30 (Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock)
Tuesday 01.12. 11:00 - 12:30 (Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock)
Tuesday 15.12. 11:00 - 12:30 (Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock)
Tuesday 12.01. 11:00 - 12:30 (Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock)
Tuesday 19.01. 11:00 - 12:30 (Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock)
Tuesday 26.01. 11:00 - 12:30 (Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock)

Information

Aims, contents and method of the course

Wärend der ganzen Zeit seines Bestehens kommunizierte das Byzantinische Reich mit seinen Nachbarn mittels hunderter Gesandtschaften. Sie dienten der Konfliktlösung, sollten Allianzen aufbauen und bewahren, aber auch Informationen über die Lage außerhalb der Grenzen beschaffen. Die zweisemestrige LV strebt einen historischen Überblick zur byzantinischen Diplomatie an will deren Träger, Dauer und Verlauf darstellen.

Assessment and permitted materials

Abschlusskolloquium.

Minimum requirements and assessment criteria

Basiswissen über die Entwicklung, Inhalte und Realia der byzantinischen Diplomatie.

Examination topics

Kapitelweise Präsentation der Inhalte durch den LV-Leiter, Lektüre ausgewählter Fachliteratur seitens der Teilnehmer.

Reading list

D. Nerlich, Diplomatische Gesandtschaften zwischen Ost- und Westkaisern, 756-1002. Bern 1999; Byzantine Diplomacy, ed. J. Shepard. Aldershot-Brookfield 1992; T. C. Lounghis, Les ambassades byzantines en Occident depuis la foundation des états barbares jusqu´aux croisades (407-1096). Athen 1980; K.-P. Matschke, Von der Diplomatie des Überflusses zur Diplomatie des Mangels. Byzantinische Diplomaten auf der Suche nach westlicher Hilfe gegen die Türken am Vorabend des Falls von Konstantinopel, in: Gesandtschafts- und Botenwesen im spätmittelalterlichen Europa, hrsg. von R. C. Schwinges. Stuttgart 2003, 87-134; N. Drocourt, La mort de l´ambassadeur. Faits, causes, enjeux (7e-12e siècles). REB 71 (2013) 67-104.

Association in the course directory

Last modified: Sa 02.07.2022 00:17