Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

090105 PS Images for all: Architectural sculpture from the archaic to the Hellenistic period (2019S)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 20 participants
Language: German

Lecturers

Classes

DI wtl 16:00-17:30, Abguss-Sammlung d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse/Philippovichgasse

Dienstag 05.03. 16:00-17:30, Abguss-Sammlung d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse/Philippovichgasse
Dienstag 19.03. 16:00-17:30, Abguss-Sammlung d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse/Philippovichgasse
Dienstag 26.03. 16:00-17:30, Abguss-Sammlung d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse/Philippovichgasse
Dienstag 02.04. 16:00-17:30, Abguss-Sammlung d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse/Philippovichgasse
Dienstag 09.04. 16:00-17:30, Abguss-Sammlung d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse/Philippovichgasse
Dienstag 30.04. 16:00-17:30, Abguss-Sammlung d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse/Philippovichgasse
Dienstag 07.05. 16:00-17:30, Abguss-Sammlung d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse/Philippovichgasse
Dienstag 14.05. 16:00-17:30, Abguss-Sammlung d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse/Philippovichgasse
Dienstag 21.05. 16:00-17:30, Abguss-Sammlung d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse/Philippovichgasse
Dienstag 28.05. 16:00-17:30, Abguss-Sammlung d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse/Philippovichgasse
Dienstag 04.06. 16:00-17:30, Abguss-Sammlung d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse/Philippovichgasse
Dienstag 11.06. 16:00-17:30, Abguss-Sammlung d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse/Philippovichgasse
Dienstag 18.06. 16:00-17:30, Abguss-Sammlung d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse/Philippovichgasse
Dienstag 25.06. 16:00-17:30, Abguss-Sammlung d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse/Philippovichgasse


Information

Aims, contents and method of the course

Neben der griechischen Großplastik wurde während der Archaik eine weitere Gattung entwickelt: die figürliche Dekoration von Tempeln und anderen Bauwerken. Mythische Kämpfe, heroische Taten und Götter waren ab dann beliebte Themen für Giebel-, Metopen-, und Friesschmuck. Hoch über den Köpfen der antiken Betrachter sprachen diese Bildfelder alle an. In dieser Veranstaltung sollen die Motive und ihre Entwicklung von der Archaik bis hin zum Hellenismus untersucht werden. Des Weiteren sollen die Theorien zu ihren Funktionen diskutiert werden. Waren sie wirklich nur dekorativ, oder doch ein Medium für politische Propaganda, oder vielleicht wurden sie zur Erinnerung an oder Etablierung einer gemeinsamen Identität genutzt?

Assessment and permitted materials

Aktive mündliche Mitarbeit; Referat (30’); schriftliche Fassung unter Einbeziehung nach dem Referat. Zusammensetzung der Note: 30:30:40%.
Das Referat soll Folgendes bieten: Klare Fragestellung, kritischer Bericht zum Forschungsstand, Analyse und Synthese des behandelten Themas (nachvollziehbare Argumentation mit passenden Bildern, Zusammenfassung)

Minimum requirements and assessment criteria

Regelmäßige Teilnahme (max. zwei Fehlstunden; bei dreimaligem Fehlen muss eine Zusatzleistung erbracht werden), mündliche Mitarbeit bei Referatskritiken und Diskussionen, ein mündliches Referat, eine schriftliche Hausarbeit (s.o.)

Examination topics

Prüfungsimmanent

Reading list

H. Knell, Mythos und Polis. Bildprogramme griechischer Bauskulptur (Darmstadt 1990)

C. Reinhardt, Akroter und Architektur. Figürliche Skulptur auf Dächern griechischer Bauten vom 6. bis zum 4. Jahrhundert v. Chr. (Berlin, Boston 2018). Online-vorhanden

B. S. Ridgway, Prayers in stone . Greek architectural sculpture ca. 600-100 B.C.E. (Berkeley 1999). Online-vorhanden

P. Schultz - R. von den Hoff, Structure, Image, Ornament: Architectural Sculpture in the Greek World (Havertown 2014)

Association in the course directory

Anrechenbar: im Fachbereich Griechische Arch.
im BA: WM griech, kl. Vertiefung;
im MA: -
im EC-Grundlagen;
im EC-Vertiefung;

Last modified: Mo 03.06.2019 17:47