Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

090110 UE Immortalizing the Dead: Grave Reliefs (in the Plaster Cast Collection) (2021W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften
Continuous assessment of course work
ON-SITE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 20 participants
Language: German

Lecturers

Classes

DO wtl 14:15-15:45, Abgusssammlung d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse/Philippovichgasse, 1190 Wien;1. Termin: 07.10.2021;


Information

Aims, contents and method of the course

Griechishe Grabreliefs waren weit verbreitet und sind entsprechend zahlreich erhalten. Daher lassen sich an ihnen drei der wichtigsten Methoden der Klassischen Archäologie, nämlich Typologie, stilistiche Analyse und Ikonographie außerordentlich gut anwenden und aufzeigen. Sie sind hierfür eine der ergiebigsten Gattungen.

Ziel und Inhalt der LV ist es, uns mit diesen Aspekten vertraut zu machen. Daneben ist ein Einblick in die Bestattungsritten und Kultrituale unverzichtbar.

Assessment and permitted materials

Aktive Mitarbeit im Kurs; regelmäßige Anwesenheit (max. zwei Fehlstunden; bei dreimaligem Fehlen muss eine Zusatzleistung erbracht werden); Kurzreferate zu ausgewählten Stücken (Beschreibung, Analyse).

Minimum requirements and assessment criteria

Kenntnis der Vorgehensweise bei typologischen, stilistischen und ikonographischen Untersuchungen.

Examination topics

Prüfungsimmanent (s.o.).

Reading list

G. Richter, The Archaic Gravestones of Attica (London 1961).
B. Schmaltz, Griechische Grabreliefs (Darmstadt 1983).
E. Walter-Karydi, Die Athener und ihre Gräber (1000–300 v. Chr.) (Berlin 2015) online verfügbar!

Association in the course directory

Anrechenbar: im Fachbereich Bilder:
im BA: M10, M13;
im BA alt: PM Bilder (anstelle der VO), kl. Vertiefung;
im MA: PM3;
im EC 597;

Last modified: Th 02.12.2021 12:08