Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

090115 UE Exercise Course Medieval and New Latin (2021W)

Neulateinische Texte zur österreichischen Geschichte

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften
Continuous assessment of course work
MIXED

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 15 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

UPDATE: Ab 26. Nov. erfolgt der Unterricht bis auf Weiteres im Digitalformat.

Beginn = 1. Einheit: Fr. 8.10. 2021

Friday 08.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum 1 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Friday 15.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum 1 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Friday 22.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum 1 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Friday 29.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum 1 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Friday 05.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 1 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Friday 12.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 1 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Friday 19.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 1 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Friday 26.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 1 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Friday 03.12. 11:30 - 13:00 Seminarraum 1 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Friday 10.12. 11:30 - 13:00 Seminarraum 1 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Friday 17.12. 11:30 - 13:00 Seminarraum 1 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Friday 07.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum 1 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Friday 14.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum 1 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Friday 21.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum 1 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Friday 28.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum 1 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3

Information

Aims, contents and method of the course

Die Lv präsentiert neulateinische Texte (ca. 1400 – ca. 1850) zu wichtigen Ereignissen der österreichischen Geschichte (u.a. Marchfeldschlacht 1278, Wiener Fürstentag 1515, Wiener Türkenbelagerungen 1529 und 1683); neben Beispielen aus Epik und Historiographie wird ein besonderer Fokus auf epigraphischen Medien liegen.
Teilnehmer*innen lernen (auch für fächerübergreifenden Unterricht geeignete) Texte kennen und erhalten eine Einführung in Methoden, Probleme und Hilfsmittel der Neolatinistik.
Zusätzlich zur gemeinsamen Textlektüre sind - falls es die epidemiologische Situation zulässt - 2-3 Exkursionen geplant. Es ist zu beachten, dass bei diesen u.U. eine 2G-Regel wirksam werden kann.

Assessment and permitted materials

Mitarbeit (präpariertes Übersetzen) + Kurzexposé (ca 2 1/2 - 3 Seiten) zu einem Text der Lv

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list

Philip Ford, Jan Bloemendal, Charles E. Fantazzi, Brill's Encyclopedia of the Neo-Latin World, Leiden / Boston 2014
Sarah Knight, Stefan Tilg, The Oxford Handbook of Neo-Latin, Oxford 2015
Martin Korenjak, Geschichte der neulateinischen Literatur, München 2016

Association in the course directory

Last modified: Tu 14.12.2021 13:48