Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

090117 UE Scientific Work in Byzantine Studies / Modern Greek Studies (2011W)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 40 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 07.10. 09:15 - 10:45 (Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock)
Friday 14.10. 09:15 - 10:45 (Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock)
Friday 21.10. 09:15 - 10:45 (Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock)
Friday 28.10. 09:15 - 10:45 (Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock)
Friday 04.11. 09:15 - 10:45 (Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock)
Friday 11.11. 09:15 - 10:45 (Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock)
Friday 18.11. 09:15 - 10:45 (Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock)
Friday 25.11. 09:15 - 10:45 (Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock)
Friday 02.12. 09:15 - 10:45 (Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock)
Friday 09.12. 09:15 - 10:45 (Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock)
Friday 16.12. 09:15 - 10:45 (Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock)
Friday 13.01. 09:15 - 10:45 (Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock)
Friday 20.01. 09:15 - 10:45 (Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock)
Friday 27.01. 09:15 - 10:45 (Hörsaal d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 3.Stock)

Information

Aims, contents and method of the course

Die Übung richtet sich an Studenten aller Fachrichtungen, die eine wissenschaftliche Arbeit (Bachelor-/Diplomarbeit, Dissertation, Aufsatz etc.) oder ein Referat vorbereiten und sich hierfür in den Methoden wissenschaftlichen Arbeitens üben wollen. Je nach Erfahrung und Bedürfnissen der Teilnehmer können folgende Bereiche behandelt werden: Literaturrecherche und Erstellen von Bibliographien (auch mithilfe von Literaturverwaltungsprogrammen wie Zotero); kritische Lektüre von Sekundärliteratur; Übung verschiedener Formen wissenschaftlichen Schreibens wie Essay, Aufsatz und Rezension; organisatorische und methodische Herangehensweise an größere Projekte wie das Verfassen einer Diplomarbeit oder Dissertation; Halten von Referaten und Vorträgen sowie deren mediale Unterstützung (z.B. durch PowerPoint); Diskussion und Zusammenarbeit in Gruppen. Bei der inhaltlichen Gestaltung der Übung sollen die Interessenschwerpunkte der Teilnehmer berücksichtigt werden.

Assessment and permitted materials

Mitarbeit; Hausaufgaben; kurze Hausarbeit.

Minimum requirements and assessment criteria

Vermittlung der Grundkompetenzen wissenschaftlichen Arbeitens.

Examination topics

Die verschiedenen Formen und Schritte wissenschaftlichen Arbeitens werden anhand von konkreten Themen und Aufgabenstellungen geübt.

Reading list

N. Franck/J. Stary (Hrsg.), Die Technik wissenschaftlichen Arbeitens. Eine praktische Anleitung, 16. Aufl., Paderborn [u.a.] 2011.

Association in the course directory

Last modified: Sa 02.07.2022 00:17