Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

090117 UE Fachdidaktische Modullektüre (Griechisch) I (2017W)

Lehr und Lernziele griechischer Autoren

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 40 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 02.10. 09:45 - 11:15 Bibliothek 2 d. Inst. f. Klass. Philologie, Mittel- und Neulatein Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Monday 09.10. 09:45 - 11:15 Bibliothek 2 d. Inst. f. Klass. Philologie, Mittel- und Neulatein Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Monday 16.10. 09:45 - 11:15 Bibliothek 2 d. Inst. f. Klass. Philologie, Mittel- und Neulatein Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Monday 23.10. 09:45 - 11:15 Bibliothek 2 d. Inst. f. Klass. Philologie, Mittel- und Neulatein Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Monday 06.11. 09:45 - 11:15 Bibliothek 2 d. Inst. f. Klass. Philologie, Mittel- und Neulatein Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Monday 13.11. 09:45 - 11:15 Bibliothek 2 d. Inst. f. Klass. Philologie, Mittel- und Neulatein Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Monday 20.11. 09:45 - 11:15 Bibliothek 2 d. Inst. f. Klass. Philologie, Mittel- und Neulatein Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Monday 27.11. 09:45 - 11:15 Bibliothek 2 d. Inst. f. Klass. Philologie, Mittel- und Neulatein Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Monday 04.12. 09:45 - 11:15 Bibliothek 2 d. Inst. f. Klass. Philologie, Mittel- und Neulatein Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Monday 11.12. 09:45 - 11:15 Bibliothek 2 d. Inst. f. Klass. Philologie, Mittel- und Neulatein Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Monday 08.01. 09:45 - 11:15 Bibliothek 2 d. Inst. f. Klass. Philologie, Mittel- und Neulatein Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Monday 15.01. 09:45 - 11:15 Bibliothek 2 d. Inst. f. Klass. Philologie, Mittel- und Neulatein Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Monday 22.01. 09:45 - 11:15 Bibliothek 2 d. Inst. f. Klass. Philologie, Mittel- und Neulatein Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Monday 29.01. 09:45 - 11:15 Bibliothek 2 d. Inst. f. Klass. Philologie, Mittel- und Neulatein Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6

Information

Aims, contents and method of the course

Basierend auf den Lehrplanmodulen für das 4.-5. Semester (Das NT als Basistext Europas, Spott und Satire als Phänomene einer kritischen Geselllschaft, Sokrates als Typ und Archetyp des Philosophierens, Das griechische Denken als Fundament der Wissenschaften) üben wir
- uns im Dschungel der zur Verfügung stehenden Hilfsmittel zurechtzufinden
- diese auch kritisch zu hinterfragen
- schülergerecht zu übersetzen
- in der Präsentation vorher erarbeiteter Inhalte vor einer Gruppe sicher aufzutreten

Assessment and permitted materials

Anwesenheitspflicht – Bitte beachten Sie die Richtlinien für prüfungsimmanente LV: https://uspace.univie.ac.at/documents/10210/2216393/Checkliste_PI-LV_230616.pdf/479fa914-2c7c-43f2-801e-5569e71c57ee
Mitarbeit
Termingerechte Abgabe von Arbeitsaufträgen (s.u.)

Minimum requirements and assessment criteria

JedeR Studierende hat eine Schularbeit aus einem der behandelten Module zu erstellen und eine von eineM Mitstudierenden erstellte Schularbeit zu lösen
Abgabe eines Portfolios (fristgerecht, sowohl in Papierform als auch Upload auf Moodle) basierend auf einem der behandelten Module, das Folgendes enthält:
1) Zusammenfassung des modulrelevanten Hintergrundwissens (Was sollen die Schüler auf jeden Fall mitnehmen? - auch im Hinblick auf die Matura)
2) Eine ansprechend gestaltete Schulbuchseite mit Text, Kommentar und "Interpretationsaufgaben"
3) Die selbst erstellte Schularbeit inkl. Korrekturraster
4) Eine Maturafrage
5) Reflexion
Beurteilungskriterien für das Portfolio sind u.a. termingerechte Abgabe, Vollständigkeit, Gestaltung und auch die Einhaltung der Regeln der Orthographie!

Examination topics

s.o.
Abgabe des Portfolios in der letzten LV-Einheit am 29.1.2018.

Reading list


Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:31