Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly. Registration is mandatory for courses and exams. Wearing a FFP2 face mask and a valid evidence of being tested, vaccinated or have recovered from an infection are mandatory on site.

Please read the information on studieren.univie.ac.at/en/info.

090117 SE Historical jubilees and 1821: The celebrations of the round jubilees 1871, 1921/30, 1971, 2021 (2021S)

(auch als SE zur Abschlussarbeit belegbar)

8.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 15 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 11.03. 11:15 - 12:45 Seminarraum AB3.24.2 Augasse 2-6, 3.OG Kern A, Byzantinistik und Neogräzistik
Thursday 18.03. 11:15 - 12:45 Seminarraum AB3.24.2 Augasse 2-6, 3.OG Kern A, Byzantinistik und Neogräzistik
Thursday 25.03. 11:15 - 12:45 Seminarraum AB3.24.2 Augasse 2-6, 3.OG Kern A, Byzantinistik und Neogräzistik
Thursday 15.04. 11:15 - 12:45 Seminarraum AB3.24.2 Augasse 2-6, 3.OG Kern A, Byzantinistik und Neogräzistik
Thursday 22.04. 11:15 - 12:45 Seminarraum AB3.24.2 Augasse 2-6, 3.OG Kern A, Byzantinistik und Neogräzistik
Thursday 06.05. 11:15 - 12:45 Seminarraum AB3.24.2 Augasse 2-6, 3.OG Kern A, Byzantinistik und Neogräzistik
Thursday 27.05. 11:15 - 12:45 Seminarraum AB3.24.2 Augasse 2-6, 3.OG Kern A, Byzantinistik und Neogräzistik
Thursday 10.06. 11:15 - 12:45 Seminarraum AB3.24.2 Augasse 2-6, 3.OG Kern A, Byzantinistik und Neogräzistik
Thursday 17.06. 11:15 - 12:45 Seminarraum AB3.24.2 Augasse 2-6, 3.OG Kern A, Byzantinistik und Neogräzistik

Information

Aims, contents and method of the course

2021 jährt sich zum 200. Mal die Griechische Revolution des Jahres 1821. Seit Jahren finden Vorbereitungen zur Begehung dieses Jubiläums in Griechenland statt. Auch zahlreiche wissenschaftliche Veranstaltungen und Publikationen sind in der Erwartung des Jahres 2021 in und außerhalb Griechenlands entstanden. Im Seminar nähern wir uns der Funktion von Jubiläen in nationalen Erinnerungskulturen an und untersuchen konkreter den jeweiligen historischen Kontext und die Formen von runden Jubiläen des Jahres 1821 in intellektuellen Diskursen und in der allgemeinen Öffentlichkeit bis heute.

Assessment and permitted materials

Regelmäßige Teilnahme, Lektüre und aktive Diskussionsbeteiligung, Referat (etwa 30 Minuten), schriftliche Arbeit (etwa 6000 Wörter)

Minimum requirements and assessment criteria

Erwartet wird ein bereits abgeschlossenes Proseminar in Byzantinistik und Neogräzistik oder ein Seminar in einer anderen Studienrichtung. Griechisch (Neu und/oder Alt) ist willkommen, aber keine Voraussetzung. Englischlesekenntnisse werden vorausgesetzt.

Examination topics

Prüfungsimmanente LV.

Reading list

Frederick Douglass, Oration delivered in Corinthian Hall. Rochester 1852 [= What to the Slave is the Fourth of July?]
Catrin B. Kollmann, Historische Jubiläen als kollektive Identitätskonstruktion. Ein Planungs- und Analyseraster. Stuttgart 2014
Christina Koulouri, Giortazontas to ethnos: ethnikes epeteioi stin Ellada ton 19o aiona. In: Atheates ?pseis tis istorias. Keimena afieromena ston Giani Gianoulopoulo. Athen 2012, S. 181-210.
Winfried Müller u.a. (Hg.), Das historische Jubiläum. Genese, Ordnungsleistung und Inszenierungsgeschichte eines institutionellen Mechanismus. Münster 2003
https://2021.uoa.gr

Association in the course directory

Last modified: Fr 26.02.2021 15:08