Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

090118 VO Area of Ancient Greek Literature (Prose) (2017W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften

Details

max. 40 participants
Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 04.10. 15:00 - 16:30 Bibliothek 2 d. Inst. f. Klass. Philologie, Mittel- und Neulatein Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Wednesday 11.10. 15:00 - 16:30 Bibliothek 2 d. Inst. f. Klass. Philologie, Mittel- und Neulatein Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Wednesday 18.10. 15:00 - 16:30 Bibliothek 2 d. Inst. f. Klass. Philologie, Mittel- und Neulatein Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Wednesday 25.10. 15:00 - 16:30 Bibliothek 2 d. Inst. f. Klass. Philologie, Mittel- und Neulatein Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Wednesday 08.11. 15:00 - 16:30 Bibliothek 2 d. Inst. f. Klass. Philologie, Mittel- und Neulatein Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Wednesday 15.11. 15:00 - 16:30 Bibliothek 2 d. Inst. f. Klass. Philologie, Mittel- und Neulatein Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Wednesday 22.11. 15:00 - 16:30 Bibliothek 2 d. Inst. f. Klass. Philologie, Mittel- und Neulatein Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Wednesday 29.11. 15:00 - 16:30 Bibliothek 2 d. Inst. f. Klass. Philologie, Mittel- und Neulatein Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Wednesday 06.12. 15:00 - 16:30 Bibliothek 2 d. Inst. f. Klass. Philologie, Mittel- und Neulatein Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Wednesday 13.12. 15:00 - 16:30 Bibliothek 2 d. Inst. f. Klass. Philologie, Mittel- und Neulatein Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Wednesday 10.01. 15:00 - 16:30 Bibliothek 2 d. Inst. f. Klass. Philologie, Mittel- und Neulatein Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Wednesday 17.01. 15:00 - 16:30 Bibliothek 2 d. Inst. f. Klass. Philologie, Mittel- und Neulatein Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Wednesday 24.01. 15:00 - 16:30 Bibliothek 2 d. Inst. f. Klass. Philologie, Mittel- und Neulatein Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Wednesday 31.01. 15:00 - 16:30 Bibliothek 2 d. Inst. f. Klass. Philologie, Mittel- und Neulatein Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6

Information

Aims, contents and method of the course

Ziel dieser Lehrveranstaltung ist, einen Einblick in das umfangreiche und vielfältige Werk des Lukian von Samosata zu geben:
Einführung zur Lebenszeit des Autors, dem 2. Jhd. n. Chr.
Referierung zentraler Werke, die exemplarisch für die verschiedenen Themenfelder des großen Satirikers und Humoristen stehen (Kritik an Philosophenschulen, den Götterbildern, Aberglauben, …)
Ausblicke auf Lukians Umfeld, das ihn beeinflusste und auf welches er einwirkte (Zweite Sophistik, christliche Literatur)
Rückblicke auf die literarischen Vorbilder, die diesen Dialogautor sui generis prägten
Hinweise auf Stationen der Wirkungsgeschichte

Die Vorlesung wird begleitet von der Lektüre und Diskussion ausgewählter Textstellen, Diskussionsbeiträge der TeilnehmerInnen sind sehr willkommen.

Assessment and permitted materials

mündliche und/oder schriftliche Prüfung laut Studienplan

Minimum requirements and assessment criteria

Kenntnis der Inhalte zentraler Werke Lukians und der in der Lehrveranstaltung gelesenen Textstellen

Examination topics

Stoff der Vorlesung (zu Leben, Werk und Umfeld des Autors), die in der Lehrveranstaltung übersetzten Textstellen

Reading list

Detaillierte Literaturangaben erfolgen in der Lehrveranstaltung.
Um die Inhalte der Vorlesung nachvollziehen zu können, ist es sinnvoll, über eine Übersetzung und/oder Textausgabe zu verfügen, z. B.:
Lukian von Samosata, Sämtliche Werke. Übs. von Ch. M. Wieland, Wiesbaden 2014.
Luciani opera recognovit brevique adnotatione critica instruxit M. D. MacLeod, vol. I – IV, Oxford 1972–1987.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:31