Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

100008 VO Lecture course: Medieval and Early German Literature (2021S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
REMOTE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 04.03. 11:30 - 13:00 Digital
Thursday 11.03. 11:30 - 13:00 Digital
Thursday 18.03. 11:30 - 13:00 Digital
Thursday 25.03. 11:30 - 13:00 Digital
Thursday 15.04. 11:30 - 13:00 Digital
Thursday 22.04. 11:30 - 13:00 Digital
Thursday 29.04. 11:30 - 13:00 Digital
Thursday 06.05. 11:30 - 13:00 Digital
Thursday 20.05. 11:30 - 13:00 Digital
Thursday 27.05. 11:30 - 13:00 Digital
Thursday 10.06. 11:30 - 13:00 Digital
Thursday 17.06. 11:30 - 13:00 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Die Vorlesung greift das Projekt des Friedrich Heinrich von der Hagen wieder auf, ein 'Gesammtabenteuer' der Kurzerzählungen des Mittelalters vorzustellen. Auf Grundlage des Corpus von der Hagens, der 1850 "Hundert altdeutsche Erzählungen: Ritter- und Pfaffenmären, Stadt- und Dorfgeschichten, Schwänke, Wundersagen und Legenden" zusammenstellte, werden die wichtigsten philologischen und interpretatorischen Herangehensweisen an diesen Texte vorgeführt.

Assessment and permitted materials

Klausur in der letzten Sitzung (und danach 3 weitere Klausurtermine in den Folgesemestern)

UPDATE (15.04.2021): Für die LV/Prüfungstermine vor Ort ist die Vorlage eines gültigen Eintrittstests erforderlich (siehe: studieren.univie.ac.at/info)

Grundregeln für alle Prüfungen vor Ort gültig:
1. Zur Einhaltung des Mindestabstands werden nur blau markierte Sitzplätze verwendet, nach Möglichkeit kann sogar mehr Abstand zwischen Studierenden gelassen werden.
2. Die Zu- und Abgänge werden geregelt (z.B. Einbahnsysteme, Vorrangregeln an Engstellen). Wenn möglich, werden auch andere Kolleg*innen um Unterstützung bei der Organisation der Prüfung gebeten.
3. FFP-2-Maske für Studierende. Schutzmaßnahme für Lehrende: FFP-2-Maske.
4. Der Sitzplatz muss seitens der Studierenden dokumentiert werden.
5. Die An- bzw. Abmeldung zur Prüfung erfolgt über u:space. Es sind keine nachträglichen Anmeldungen möglich.
6. Bei der Ausweiskontrolle am Sitzplatz wird von den Prüfungsaufsichten eine FFP-2-Maske getragen, ein Abstand von mehr als 2 Metern eingenommen.
7. Es muss das Covid-Deckblatt für schriftliche Prüfungen verwendet werden - siehe https://studienpraeses.univie.ac.at/infos-zum-studienrecht/pruefungen/pruefungen-vor-ort-unter-covid-19-bedingungen/
8. Der Prüfungsraum wird regelmäßig gelüftet.
9. Die Studierenden werden gebeten, die Hände zu desinfizieren. Bitte die Desinfektionsspender im Gebäude der Uni Wien verwenden. Es können auch eigene Desinfektionsmittel verwendet werden.
10. Bei Problemen und/oder Verstößen gegen die o.g. Regeln wird 777 kontaktiert. Die Studierenden können bei regelwidrigem Verhalten von der betroffenen Prüfung ausgeschlossen werden.

Minimum requirements and assessment criteria

Bestehen der Klausur (mindestens 50 %)

Examination topics

Materialien, die in moodle bereitgestellt werden.

Reading list

Wird in moodle bereitgestellt.
Wer neugierig auf von der Hagens Sammlung ist, findet sie online auch hier:
https://de.wikisource.org/wiki/Friedrich_Heinrich_von_der_Hagen

In den Vorlesungsmaterialien werden jeweils auch ggf. die aktuellen Ausgeben (und oft auch Übersetzungen) angegeben.

Association in the course directory

Last modified: Mo 17.01.2022 09:28