Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

100009 EU Einführung in die Sprachwissenschaft (2017S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 50 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 06.03. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Monday 20.03. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Monday 27.03. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Monday 03.04. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Monday 24.04. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Monday 08.05. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Monday 15.05. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Monday 22.05. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Monday 29.05. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Monday 12.06. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Monday 19.06. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Monday 26.06. 15:00 - 16:30 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)

Information

Aims, contents and method of the course

Überblick über das Forschungsgebiet und die Disziplinen der Sprachwissenschaft, mit besonderem Augenmerk auf der germanistischen Sprachwissenschaft.

Allgemeine Einführung - Phonetik und Phonologie - Morphologie - Syntax - Semantik - Pragmatik

Assessment and permitted materials

Zwischentest, Abschlusstest, Mitarbeit, Hausübungen, Vor- und Nachbereitung.
Bei den schriftlichen Prüfungen sind keine Hilfsmittel erlaubt.

Minimum requirements and assessment criteria

Abschlusstest: 50% der Note. Für eine positive Note muss insgesamt mehr als die Hälfte aller Punkte erreicht werden. Es herrscht Anwesenheitspflicht (max. 3-maliges Fehlen).

Examination topics

Die in der Lehrveranstaltung besprochenen Inhalte (Vortrag, Diskussion, Pflichtlektüre).

Reading list

Auswahl:

Bußmann, Hadumod (2008): Lexikon der Sprachwissenschaft. 4., durchgesehene und bibliographisch ergänzte Auflage unter Mitarbeit von Hartmut Lauffer. - Stuttgart: Kröner. [auch spätere Auflagen]

Crystal, David (2010): The Cambridge Encyclopedia of Language. 3. Aufl. - Cambridge: CUP.

Ernst, Peter (2009): Germanistische Sprachwissenschaft. Eine Einführung in die synchrone Sprachwissenschaft des Deutschen. 2. Aufl. - Wien: Facultas. [auch spätere Auflagen]

Glück, Helmut (Hg.) (2005): Metzler Lexikon Sprache. 3., neubearb. Aufl. - Stuttgart / Weimar: Metzler. [auch spätere Auflagen]

Linke, Angelika / Nussbaumer, Markus / Portmann, Paul R. (2004): Studienbuch Linguistik. Ergänzt um ein Kapitel "Phonetik/Phonologie&" von Urs Willi. 5., erw. Aufl. Mit Erg. Von Simone Berchtold. - Tübingen: Niemeyer (= Reihe Germanistische Linguistik 121).

Lüdeling, Anke (2013): Grundkurs Sprachwissenschaft. - Stuttgart: Klett.

Meibauer, Jörg [u.a.] (2015): Einführung in die germanistische Linguistik. 3., überarb. und aktual. Aufl. - Stuttgart / Weimar: Metzler.

Volmert, Johannes (Hg.) (2000): Grundkurs Sprachwissenschaft. Eine Einführung in die Sprachwissenschaft für Lehramtsstudiengänge. 4. Aufl. [Oder neuere Auflage]

Association in the course directory

(I 1111)
Teilnahmevoraussetzung im UF Deutsch Diplom:
StEOP (I 1114 + StEOP LehrerInnenbildung)
Zur Äquivalenzliste geht es hier: http://spl-germanistik.univie.ac.at/uploads/media/Aequivalenzliste_LA_UF_Deutsch.pdf

Last modified: Mo 07.09.2020 15:31