Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

100010 VO Lecture course: Medieval and Early German Literature (2021S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Fr 05.03. 11:30-13:00 Digital

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 19.03. 11:30 - 13:00 Digital
Friday 26.03. 11:30 - 13:00 Digital
Friday 16.04. 11:30 - 13:00 Digital
Friday 23.04. 11:30 - 13:00 Digital
Friday 30.04. 11:30 - 13:00 Digital
Friday 07.05. 11:30 - 13:00 Digital
Friday 14.05. 11:30 - 13:00 Digital
Friday 21.05. 11:30 - 13:00 Digital
Friday 28.05. 11:30 - 13:00 Digital
Friday 04.06. 11:30 - 13:00 Digital
Friday 11.06. 11:30 - 13:00 Digital
Friday 18.06. 11:30 - 13:00 Digital
Friday 25.06. 11:30 - 13:00 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Die Vorlesung betrachtet die deutschsprachige Rezeption des biblischen Hoheliedes und seiner Deutungen vom 11. bis ins 14. Jahrhundert.

Assessment and permitted materials

Die Vorlesung wird durch eine Klausur abgeschlossen. Sie müssen sich über u:space für die jeweiligen Prüfungstermine anmelden.

Zeit und Modus
Die Klausur wird am ersten und zweiten Termin über Moodle durchgeführt. Die Prüfungszeit beträgt 90 Minuten. Die Prüfung ist jeweils im Zeitfenster von 11:00-13:30 geöffnet.

Am dritten und vierten Prüfungstermin sind unter Berücksichtigung der aktuellen gesundheitspolitischen Lage analoge Klausuren vor Ort vorgesehen (11:30-13:00).

Prüfungstermine
(1) 25.6.2021 / (2) 1.10.21 / (3) 12.11.21 / (4) 10.12.21

Die Klausur besteht aus einer Reihe von Multiple Choice-Fragen, offenen Fragen, bei denen kurze Antworten gefordert sind, und einer Aufgabe, bei der ein zusammenhängender Text frei formuliert werden muss.

Die Prüfung ist nach dem Open-Book-Format konstruiert, es gelten die Regeln der guten wissenschaftlichen Praxis.

Minimum requirements and assessment criteria

Die Klausur muss mit 50% der zu erhaltenden Punkte bestanden werden (4,0). Die weiteren Noten sind gestaffelt (3 ab 63%, 2 ab 75%, 1 ab 87%).

Examination topics

Der gesamte Stoff der Vorlesung. Natürlich ist auch die darüber hinaus zur Verfügung gestellte Literatur hilfreich.

Reading list

Wird über Moodle zur Verfügung gestellt.

Association in the course directory

Last modified: Fr 26.02.2021 09:48