Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

100015 VO Lecture course: Modern German Literature (2016W)

(Forschungsplattform: Mobile Kulturen und Gesellschaften)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie

Die Ringvorlesung wird in Kooperation mit der Forschungsplattform Mobile Kulturen und Gesellschaften am Institut für Germanistik der Universität Wien durchgeführt. Die einzelnen Beiträge schalten sich ein in die laufende kultur- und medienwissenschaftliche Debatte über Mediennutzung in Bewegung durch immer handlichere, am Körper getragene Kleingeräte (Notizzettel, Notizbuch über Reiseschreibmaschine, Tonband, Kamera bis Smartphone) und stellen die Frage, wie sich das aus dem jeweiligen Mediengebrauch hervorgehende Verhältnis zum Raum, zu Standorten und Localities bestimmen lässt, die ja durch die Praktiken der Bezeichnung erst hervorgebracht werden. Sie fragen, wie Bewegungen und deren Beschreibung entstehen als Verbindungen zwischen Punkten oder als Bewegungen zwischen Orten. Und schließlich, welche mobilen Schreibszenen aus dem Mediengebrauch im Transit hervorgehen.

Details

max. 999 participants
Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 04.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 11.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 18.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 25.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 08.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 15.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 22.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 29.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 06.12. 13:15 - 14:45 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 13.12. 13:15 - 14:45 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 10.01. 13:15 - 14:45 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 17.01. 13:15 - 14:45 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 24.01. 13:15 - 14:45 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9

Information

Aims, contents and method of the course

Die Ringvorlesung widmet sich exemplarischen Lektüren von Texten aus verschiedenen historischen Epochen. Ansätze aus den Mobility-Studies zum Wandel der Verortung, Navigation, Konnektivität und räumlicher Relationen aus medien- und kulturwissenschaftlicher Sicht werden vorgestellt und reflektiert.

Assessment and permitted materials

Klausur

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Prüfungsstoff sind die Gegenstände der Vorlesung.

Reading list

Zentrale Texte werden auf Moodle bereitgestellt

Association in the course directory

(I 1242, I 2240, I 2900)
Teilnahmevoraussetzung im UF Deutsch Diplom
StEOP (I 1114 + StEOP LehrerInnenbildung)
Zur Äquivalenzliste geht es hier: http://spl-germanistik.univie.ac.at/uploads/media/Aequivalenzliste_LA_UF_Deutsch.pdf

Last modified: Mo 07.09.2020 15:31