Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

100022 VO Lecture course: Linguistics (2020S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 06.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Friday 13.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Friday 20.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Friday 03.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Friday 03.04. 11:30 - 13:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Friday 24.04. 11:30 - 13:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Friday 08.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Friday 15.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Friday 22.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7

Information

Aims, contents and method of the course

Die Vorlesung führt in die Grundlagen der Wortbildungs- und Flexionslehre des Deutschen ein (Morphemtypen, Sprachtypen, Wortartenklassifikation) mit Fokus auf den Hauptwortbildungstypen des Deutschen und den Prinzipien ihrer Strukturbildung. Folgende Fragen stehen bspw. im Vordergrund der Betrachtung: Was ist ein Wort?, Wie definiert man eine Wortart?, Welche formalen und semantischen Charakteristika besitzen die Hauptwortbildungstypen des Deutschen? Zum tieferen Verständnis gegenwartssprachlicher Zustände soll auch die Herausbildung der Hauptwortbildungstypen und möglicher "Umbruchsphänomene" des Gegenwartsdeutschen (> morphologischer Wandel, Sprachdynamik) sowie aktuelle Kontroversen der Morphologie des Deutschen thematisiert werden.

Assessment and permitted materials

Schriftliche Klausur am 7.7.2020 (Prüfungsanmeldung nur vom 23.06. bis 30.6.20).
Es werden auch im WS 20/21 Nachholklausuren angeboten. Alle Details zu den Prüfungsmodalitäten finden Sie aktualisiert und rechtzeitig (mind. 8 Wochen vorher) auf moodle und uspace. Wegen des derzeitigen Infektionsgeschehens ist mit schriftlichen Prüfungsterminen voraussichtlich im Verlauf des Jänner zu rechnen.

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

- Inhalte der VO-Einheiten
- Begleitende LV-Literatur gemäß Bekanntgabe auf moodle.
- KLAUSURTERMINE im WS 20/21 finden gegen Ende des Semesterbetriebs (ca. Jänner 2021) statt. Achten Sie auf Aktualisierungen hier sowie auf moodle.

Reading list

HSK 17 (HSK = Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft, 17) "Morphologie / Morphology, Ein internationales Handbuch zur Flexion und Wortbildung / An International Handbook on Inflection and Word-Formation." 2 Bde. (2008, 1. Aufl. 2000), ed. by Booij, Geert E. / Lehmann, Christian / Mugdan, Joachim. Berlin, Boston: de Gruyter Verlag.

Association in the course directory

Last modified: Th 17.12.2020 11:07