Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

100023 UE Exercise course: Techniques I (2010S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 40 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 08.03. 12:00 - 13:30 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Monday 15.03. 12:00 - 13:30 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Monday 22.03. 12:00 - 13:30 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Monday 12.04. 12:00 - 13:30 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Wednesday 14.04. 19:30 - 21:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Monday 19.04. 12:00 - 13:30 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Monday 19.04. 19:00 - 20:30 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Monday 26.04. 12:00 - 13:30 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Monday 03.05. 12:00 - 13:30 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Monday 10.05. 12:00 - 13:30 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Monday 17.05. 12:00 - 13:30 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Monday 31.05. 12:00 - 13:30 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Monday 07.06. 12:00 - 13:30 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Monday 14.06. 12:00 - 13:30 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Monday 21.06. 12:00 - 13:30 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Monday 28.06. 12:00 - 13:30 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)

Information

Aims, contents and method of the course

Die UE "Methoden I" vermittelt fachspezifisch Schlüsselqualifikationen des wissenschaftlichen Arbeitens und der Textanalyse. Die LV informiert praxisorientiert über Hilfsmittel und Methoden der Informationsbeschaffung und -bewertung, macht mit Form und Anforderungsprofil schriftlicher Arbeiten vertraut und vermittelt Basiskenntnisse im Umgang mit Editionen. Anhand von Beispieltexten werden Bau- und Formelemente epischer, lyrischer und dramatischer Texte erarbeitet, ein Begriffsinventar und methodische Grundlagen für die Deskription und Analyse (literarischer) Texte entwickelt.

Die Lehrveranstaltung ist eine Übung mit Anwesenheitspflicht.

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

(I 1111, I 1112)

Last modified: Mo 07.09.2020 15:31