Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

100027 UV History of Literature 1600 - 1848 (2019S)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 06.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Wednesday 13.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Wednesday 20.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Wednesday 27.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Wednesday 03.04. 11:30 - 13:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Wednesday 10.04. 11:30 - 13:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Wednesday 08.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Wednesday 15.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Wednesday 22.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Wednesday 29.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Wednesday 05.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Wednesday 12.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Wednesday 19.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7

Information

Aims, contents and method of the course

Überblick über die deutsche Literaturgeschichte 1600-1848, die Epochenbegriffe (siehe Unterlagen auf moodle) werden unter Bezugnahme auf die unten angeführten Texte erläutert, deren Lektüre wünschenswert ist.
6. 3. Andreas Gryphius: Absurda Comica oder Herr Peter Squenz. Schimpfspiel (1657)
13.3. Hans Jacob Christoph v. Grimmelshausen: Der abenteuerliche Simplicissimus. (1.-3. Buch; 1683ff)
20. 3. Franz von Heufeld: Der Geburtstag. Lustspiel: In Franz von Heufeld: Lustspiele. Wien: Lehner 2014
27.3. Gotthold Ephraim Lessing: Minna von Barnhelm oder Das Soldatenglück. Ein Lustspiel in fünf Aufzügen. (1767)
03.4. Sophie von La Roche: Geschichte des Fräuleins von Sternheim (1771)
Johann Wolfgang von Goethe: Die Leiden des jungen Werthers (1774)
10.4. Jakob Michael Reinhold Lenz: Der Hofmeister oder Vorteile der Privaterziehung. (1774)
Friedrich Schiller: Kabale und Liebe. Ein bürgerl. Trauerspiel. (1784)
08.5. Johann Wolfgang von Goethe: Iphigenie auf Tauris. (1787)
22.5. Ludwig Tieck: Der gestiefelte Kater. Kindermärchen in drei Akten mit Zwischenspiel, einem Prologe und Epiloge. (1797)
29.5. Heinrich von Kleist: Der zerbrochene Krug. Ein Lustspiel (UA 1808)
05.6. Ferdinand Raimund: Der Alpenkönig und der Menschenfeind. (1828)
Johann Nestroy: Lumpazivagabundus oder Das liederliche Kleblatt. (1833)
12.6. Georg Büchner: Woyzeck / Leonce und Lena. (1836f.)
Annette von Droste-Hülshoff: Die Judenbuche (1842)
19.6. Adalbert Stifter: Brigitta. Erz. (1844)
Franz Grillparzer: Der arme Spielmann. Erz. (1848)
25.6. PRÜFUNG SCHRIFTLICH

Assessment and permitted materials

Mehrere schriftliche Termine, auch mündliche Prüfungen in der Sprechstunde ohne Voranmeldung sind möglich.

Minimum requirements and assessment criteria

Literarhistorische Grund- und Textkenntnisse

Examination topics

Reading list

siehe moodle

Association in the course directory

(I 1253, I 2253)
Teilnahmevoraussetzung im UF Deutsch Diplom
StEOP (I 1114 + StEOP LehrerInnenbildung)
Zur Äquivalenzliste geht es hier: https://spl10.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/s_spl10/Aequivalenzliste-abWS15.pdf

Last modified: Mo 13.01.2020 09:27