Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

100028 UV History of Literature 750 - 1600 (2019S)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 08.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Friday 15.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Friday 22.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Friday 29.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Friday 05.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Friday 12.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Friday 03.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Friday 10.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Friday 17.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Friday 24.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Friday 31.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Friday 07.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Friday 14.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Friday 21.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7

Information

Aims, contents and method of the course

Ziel der Vorlesung ist es, einen Überblick über die deutschsprachige Literatur des Mittelalters von den Anfängen bis 1600 zu geben. Schwerpunkte bilden Wolframs "Parzival" sowie Texte der Dominikanischen Mystik des Spätmittelalters. Die Vorlesung bietet erst Einblicke in unterschiedliche theoretische und methodische Zugänge der Literaturwissenschaft.

Assessment and permitted materials

Schriftliche Schlussprüfung mit dem ersten Termin am 28.6.2019. Die weiteren drei Prüfungstermine finden am Beginn, in der Mitte sowie am Ende des Folgesemesters statt.

Minimum requirements and assessment criteria

Der schriftliche Schlusstest besteht aus 20 MC-Fragen und einer Freitextfrage. Zum Erreichen einer genügenden Note ist die Hälfte der möglichen Punktezahl nötig. Die beiden Teile des Tests werden gleich stark gewertet.

Examination topics

Pflichtlektüre: Wolfram von Eschenbach, Parzival
Folien und Audiostreams der Vorlesung
Ausschnitte aus Horst Brunner (siehe Literatur!)

Reading list

Wolfram von Eschenbach, Parzival (Deutscher Klassiker Verlag im Taschenbuch, Band 1 und 2). Hg. von Eberhard Nellmann. Frankfurt am Main 2006.
Horst Brunner, Geschichte der deutschen Literatur der Mittelalters und der Frühen Neuzeit im Überblick. Stuttgart 2010 (Reclam-Verlag 17680).

Association in the course directory

(I 1252, I 2152)
Teilnahmevoraussetzung im UF Deutsch Diplom
StEOP (I 1114 + StEOP LehrerInnenbildung)
Zur Äquivalenzliste geht es hier: https://spl10.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/s_spl10/Aequivalenzliste-abWS15.pdf

Last modified: Tu 17.12.2019 13:47