Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

100029 SE Reading comprehension, literature & media literacy (2012W)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Continuous assessment of course work

Termine: 5.10, 19.10., 16.11., 30.11., 14.12.,18.1. (Änderung!)

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 05.10. 13:45 - 17:00 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Friday 19.10. 13:45 - 17:00 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Friday 16.11. 13:45 - 17:00 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Friday 30.11. 13:45 - 17:00 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Friday 14.12. 13:45 - 17:00 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Friday 18.01. 13:45 - 17:00 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)

Information

Aims, contents and method of the course

Im Zentrum des Seminars stehen Lesen, ästhetische Kommunikation und Medienkommunikation im kompetenzorientierten Deutschunterricht der Oberstufe und an BMHS.
Schwerpunkte:
1. Lesen als Schlüsselkompetenz; Lesetechniken, Lesestrategien. Der Weg zur Lesefertigkeit.
2. Lesen zum Informationsgewinn: Beschaffung und Auswertung von Informationen.
3. Ästhetisches Lesen: Lesesozialisation, Lesemotivation. Lesen und Literaturunterricht: Handlungs- und produktionsorientierter Umgang mit Texten. Lese- und Literaturdidaktik.
4. Medienkommunikation und Medienkompetenz: Informationsbeschaffung mit neuen Medien. Vom anderen Lesen und (nicht mehr) Schreiben. Literatur und neue Medien im Deutschunterricht.

Assessment and permitted materials

Da das SE 14tätig stattfindet, ist eine regelmäßige Anwesenheit im Seminar erforderlich. Weiters: Teilnahme an Diskussionen und praktischen Übungen; Erarbeitung von Unterrichtsmodellen,Leseförderung in mehrsprachigen Klassen. Seminararbeit.

Minimum requirements and assessment criteria

Kompetenz "Lesen" an berufsbildenden Schulen, in mehrsprachigen heterogenen Klassen: Lesekompetenz und Berufsbildung/Fachsprachen.

Examination topics

Umsetzung des Konzepts der theoriegeleiteten Praxis (Spinner), Unterrichtsbeispiele. Schulbesuch.

Reading list

Seminarunterlagen

Association in the course directory

(I 2864)

Last modified: Mo 07.09.2020 15:31