Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

100055 PS Proseminar: Medieval and Early German Literature (2013W)

Die älteste deutschsprachige Liebeslyrik

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 40 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 03.10. 09:45 - 11:15 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Thursday 10.10. 09:45 - 11:15 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Thursday 17.10. 09:45 - 11:15 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Thursday 24.10. 09:45 - 11:15 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Thursday 31.10. 09:45 - 11:15 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Thursday 07.11. 09:45 - 11:15 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Thursday 14.11. 09:45 - 11:15 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Thursday 21.11. 09:45 - 11:15 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Thursday 28.11. 09:45 - 11:15 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Thursday 05.12. 09:45 - 11:15 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Thursday 12.12. 09:45 - 11:15 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Thursday 09.01. 09:45 - 11:15 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Thursday 16.01. 09:45 - 11:15 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Thursday 23.01. 09:45 - 11:15 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Thursday 30.01. 09:45 - 11:15 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)

Information

Aims, contents and method of the course

Wir wollen uns in diesem Seminar anhand einer Reihe von Fallstudien ein Bild von den Formen und Typen der ältesten Liebeslyrik in deutscher Sprache machen und eine Poetik des Frühen Minnesangs (auch sog. Donauländischer Minnesang, ca. 1150 bis 1170/80) rekonstruieren. Dafür gehen wir jeweils von der konkreten überlieferten Gestalt der Texte in den Handschriften aus und diskutieren die Standardeditionen sowie einschlägige Forschungsliteratur. Seminarbegleitend und verpflichtend für alle Teilnehmenden sind eine Exkursion in die Österreichische Nationalbibliothek sowie in die Széchényi-Nationalbibliothek (Budapest) geplant.

Assessment and permitted materials

Regelmäßige Teilnahme und aktive Mitarbeit, ggf. Tests , Seminararbeit

Minimum requirements and assessment criteria

Einführung in den Frühen Minnesang

Examination topics

Textanalyse und -interpretation, Diskussion, Kurzreferat, Abstract

Reading list

Früheste deutsche Lieddichtung. Mhd./Nhd. Hg., üs. u. kommentiert v. Horst Brunner, Stuttgart 2005 (RUB 18388), ISBN 3-15-018388-X (Textgrundlage, verpflichtend zur Anschaffung). Weitere Materialien werden auf moodle bereitgestellt.

Association in the course directory

(I 1232, I 2900)

Last modified: Mo 07.09.2020 15:31