Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

100086 EU Textproduktion und Rhetorik (2019W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Continuous assessment of course work

Details

max. 42 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 08.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Tuesday 15.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Tuesday 22.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Tuesday 29.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Tuesday 05.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Tuesday 12.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Tuesday 19.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Tuesday 26.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Tuesday 03.12. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Tuesday 10.12. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Tuesday 17.12. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Tuesday 07.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Tuesday 14.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Tuesday 21.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3
Tuesday 28.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 3

Information

Aims, contents and method of the course

Die Lehrveranstaltung vermittelt Grundlagenwissen aus den Bereichen Rhetorik, Poetik und Gattungslehre bzw. -theorie. Methoden: Vortrag, Gruppenarbeiten, Diskussionen.

Assessment and permitted materials

Mitarbeit; vier schriftliche Arbeiten (jeweils über 14 Tage vorzubereiten), zwei Klausuren (Mitte und Ende des Semesters).

Minimum requirements and assessment criteria

Regelmäßige Teilnahme (max. 3 Fehlstunden). – Die Gesamtnote setzt sich aus mündlicher und schriftlicher Mitarbeit und den Ergebnissen der Klausuren zusammen.

Examination topics

Basiswissen aus den Bereichen Rhetorik, Poetik und Gattungslehre; selbständige Textanalyse.

Reading list

Annette von Droste-Hülshoff: Die Judenbuche. Stuttgart 1992 (= RUB 1858; EUR 2,10); Stefanie Arend: Einführung in die Rhetorik und Poetik. Darmstadt: WBG 2012 (EUR 20,60; als e-book 15,99)

Association in the course directory

(I 1113)
Teilnahmevoraussetzung im UF Deutsch Diplom:
StEOP (I 1114 + StEOP LehrerInnenbildung)
Zur Äquivalenzliste geht es hier: https://spl10.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/s_spl10/Aequivalenzliste-abWS15.pdf

Last modified: Tu 04.02.2020 10:48