Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

100095 VO Lecture History of Language (2011S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie

Details

max. 999 participants
Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 09.03. 10:00 - 11:30 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Wednesday 16.03. 10:00 - 11:30 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Wednesday 23.03. 10:00 - 11:30 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Wednesday 30.03. 10:00 - 11:30 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Wednesday 06.04. 10:00 - 11:30 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Wednesday 13.04. 10:00 - 11:30 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Wednesday 04.05. 10:00 - 11:30 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Wednesday 11.05. 10:00 - 11:30 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Wednesday 18.05. 10:00 - 11:30 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Wednesday 25.05. 10:00 - 11:30 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Wednesday 01.06. 10:00 - 11:30 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Wednesday 08.06. 10:00 - 11:30 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Wednesday 15.06. 10:00 - 11:30 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Wednesday 22.06. 10:00 - 11:30 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7

Information

Aims, contents and method of the course

Die Vorlesung wird die Entstehung und Entwicklung der deutschen Sprache von den frühesten zu erschließenden Vorstufen bis zum Neuhochdeutschen behandeln. Nach grundlegenden Ausführungen zur Rekonstruktion des Indogermanischen und des Germanischen sowie der Ausdifferenzierung und Gliederung dieser Sprachstufen wird der Schwerpunkt auf der Entwicklung des Hochdeutschen seit dem 8. Jahrhundert liegen. Im Hinblick auf ein vertieftes Verständnis der neuhochdeutschen Standardsprache wie auch auf eine Beschäftigung mit älteren Sprachstufen des Deutschen wird der historischen Phonologie und Morphologie besondere Bedeutung beigemessen. Darüber hinaus werden die prägenden kulturellen Einflüsse auf das Althochdeutsche, Mittelhochdeutsche, Frühneuhochdeutsche und Neuhochdeutsche thematisiert.

Assessment and permitted materials

einstündiges schriftliches Kolloquium (4 Termine: Ende Juni, Anfang Oktober, Anfang Dezember, Mitte Jänner)

Minimum requirements and assessment criteria

Überblick über die Herkunft und Entwicklung der neuhochdeutschen Standardsprache und ihr Verhältnis zu anderen germanischen und indogermanischen Sprachen

Examination topics

Erläuterung der historischen Phonologie, Morphologie und Syntax und der Grundzüge der Entwicklung anhand von Beispielen

Reading list

Peter Ernst: Deutsche Sprachgeschichte. korr. Nachdruck Wien 2006 (zur allgemeinen Hintergrundinformation)

Association in the course directory

(I 1251)

Last modified: Mo 07.09.2020 15:32