Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

100101 PS Proseminar: Modern German Literature (2019S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 35 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 06.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Wednesday 13.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Wednesday 20.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Wednesday 27.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Wednesday 03.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Wednesday 08.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Wednesday 15.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Wednesday 22.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Wednesday 29.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Wednesday 05.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Wednesday 12.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Wednesday 19.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Wednesday 26.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5

Information

Aims, contents and method of the course

"Alte Meister" ist einerseits die Bezeichnung für jene Künstler (Maler) vormoderner Epochen, deren Werke wir heute in Museen und Gemäldegalerien sehen können. Einige Werke davon sind "ikonisch" geworden und bilden zentrale Elemente eines kulturellen Bildgedächtnisses, das auch in der Literatur eine wichtige Rolle spielt. "Alte Meister" ist aber auch der Titel eines Romans von Thomas Bernhard, in dem er einen Kunstkritiker (Reger) regelmäßig im Bordone-Saal des Kunsthistorischen Museums sitzen und über die Abscheulichkeiten österreichischen Kulturbetriebs reflektieren lässt.
Kunst und Kritik, Bild und Gedächtnis, Bild und Literatur - das sind die Dimensionen, um den es in dieser Lehrveranstaltung gehen wird. Ziel ist dabei vor allem, eine Auswahl von Kunstwerken und Gemälden und ihr Verhältnis zur Literatur für uns präsent zu machen, gewissermaßen unser Bildgedächtnis aufzufrischen und den Bildern in der Literatur nachzuspüren.

Assessment and permitted materials

regelmäßige Anwesenheit, aktive Teilnahme, schriftliche/mündliche Teilleistungen (Hausübungen, Impulsreferat); Proseminararbeit im Umfang von 15 Seiten.

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

(I 1231)
Teilnahmevoraussetzung im UF Deutsch Diplom:
StEOP (I 1114 + StEOP LehrerInnenbildung)
I 1111; I 1112; I 1117
Zur Äquivalenzliste geht es hier: https://spl10.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/s_spl10/Aequivalenzliste-abWS15.pdf

Last modified: Mo 07.09.2020 15:32