Universität Wien FIND

100113 VO Lecture course: Modern German Literature (2019W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 10.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Thursday 17.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Thursday 31.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Thursday 07.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Thursday 14.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Thursday 21.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Thursday 28.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Thursday 05.12. 18:30 - 20:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Thursday 12.12. 18:30 - 20:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Thursday 09.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Thursday 16.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Thursday 23.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Thursday 30.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8

Information

Aims, contents and method of the course

Im Anschluss an die RingVO 2018, die sich mit Ausprägungen und Mitteln graphischen Erzählens auseinandergesetzt hat, stellt die aktuelle Vorlesung das Hören in den Mittelpunkt.
In zwölf Einzelvorträgen erfolgt eine Auseinandersetzung mit Ausprägungen auditiven Erzählens und Erzählstrategien des Hörens (Hörbuch, Hörspiel, „Hör-Räume“, Rap, in Texte eingeschriebene Soundtracks, Lyrik,...) in Kinder- und Jugendliteratur und -medien.

Weitere Details finden Sie im Moodle-Kurs [freigeschalten ab 15. 9.; Selbsteinschreibung bis Dezember].

Assessment and permitted materials

Die LV wird durch eine schriftliche Prüfung abgeschlossen.

Minimum requirements and assessment criteria

Die Prüfung besteht aus einer Frage oder einem Fragenkomplexen pro Einheit.
Es müssen 7 beantwortet werden.
Die Prüfung wird mit einer Gesamtpunkteanzahl von 70 Punkten (10 pro Frage/Fragenkomplex) bewertet, wobei 35 Punkte für eine positive Beurteilung erreicht werden müssen.

Examination topics

Alle Einheiten sowie die Pflichtlektüre (siehe Moodle und Semesterhandapparat in der Fachbereichsbibliothek Germanistik, Nederlandistik und Skandinavistik ab spätestens Ende Oktober) sind prüfungsrelevant.
Zu den Einheiten werden ENTWEDER ein Redemanuskript ODER ein Audiomitschnitt mit begleitender PPP/Prezi auf Moodle zur Verfügung gestellt.

Reading list


Association in the course directory

(I 1242, I 2240, I 2900)
Teilnahmevoraussetzung im UF Deutsch Diplom
StEOP (I 1114 + StEOP LehrerInnenbildung)
Zur Äquivalenzliste geht es hier: https://spl10.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/s_spl10/Aequivalenzliste-abWS15.pdf

Last modified: Tu 27.08.2019 13:48