Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly. Registration is mandatory for courses and exams. Wearing a FFP2 face mask and a valid evidence of being tested, vaccinated or have recovered from an infection are mandatory on site.

Please read the information on studieren.univie.ac.at/en/info.

100121 SE Didaktik/Methodik in der Erwachsenenbildung (2021S)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Continuous assessment of course work
REMOTE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 35 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 09.03. 15:00 - 16:30 Digital
Tuesday 16.03. 15:00 - 16:30 Digital
Tuesday 23.03. 15:00 - 16:30 Digital
Tuesday 13.04. 15:00 - 16:30 Digital
Tuesday 20.04. 15:00 - 16:30 Digital
Tuesday 27.04. 15:00 - 16:30 Digital
Tuesday 04.05. 15:00 - 16:30 Digital
Tuesday 11.05. 15:00 - 16:30 Digital
Tuesday 18.05. 15:00 - 16:30 Digital
Tuesday 01.06. 15:00 - 16:30 Digital
Tuesday 08.06. 15:00 - 16:30 Digital
Tuesday 15.06. 15:00 - 16:30 Digital
Tuesday 22.06. 15:00 - 16:30 Digital
Tuesday 29.06. 15:00 - 16:30 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Das Seminar soll einen Überblick über unterschiedliche Unterrichtsmethoden in der Erwachsenenbildung geben und die Grundlagen der Unterrichtsgestaltung praxisorientiert vermitteln. Wir setzen uns ausgehend von der Basislektüre und anhand konkreter Unterrichtsbeispiele mit folgenden Inhalten auseinander:
* Prinzipien des Sprachunterrichts in der Erwachsenenbildung
* Selbstermächtigender Unterricht und gesellschaftliche Teilhabe
* Curriculare Vorgaben (u.a. Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen) und gesetzliche und organisatorische Rahmenbedingungen der Unterrichtsgestaltung
* Reflexion der eigenen Rolle als Lehrende
* Unterrichtsplanung und Unterrichtsaufbau
* Formen der Interaktion im Unterricht
* Zielgruppenadäquate und lernzielorientierte Gestaltung von Aufgaben und Übungen
* Analyse von Lehrmaterialien und Kriterien der Auswahl
* Online Unterrichten: Methoden und Werkzeuge

Methoden: Lektüre der Grundlagentexte, Diskussionen, Erproben von Aufgaben und Übungen, Präsentationen, Peer-Feedback

Assessment and permitted materials

* Kontinuierliche Bearbeitung von Arbeitsaufträgen im Seminar (20 Punkte)
* Abschlussarbeit im Umfang von mindestens 25 Seiten, bestehend aus: Lehrmaterialanalyse (20 Punkte), Kommentare zur Seminarlektüre (30 Punkte), Planung einer Unterrichtssequenz (30 Punkte)

Minimum requirements and assessment criteria

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen aus dem Angebot der SPL10 sind grundsätzlich anwesenheitspflichtig.

Beurteilungsmaßstab:
Für eine positive Beurteilung der Lehrveranstaltung sind 60 Punkte notwendig. Alle Teilleistungen (Aufgaben während des Semesters + Abschlussarbeit) müssen positiv abgeschlossen werden.

100-90 Punkte: Sehr gut
89-80 Punkte: Gut
79-70 Punkte: Befriedigend
69-60 Punkte: Genügend
59-0 Punkte: Nicht genügend

Examination topics

Inhalte der Lehrveranstaltung, siehe oben

Reading list

Die Basislektüre besteht unter anderem aus den folgenden Texten bzw. Ausschnitten daraus:

Biebighäuser, Katrin (2021): Methodisch-didaktische Konzepte des DaF- und DaZ-Unterrichts. In: Claus Altmayer, Katrin Biebighäuser, Stefanie Haberzettl, Antje Heine (Hg.): Handbuch Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. Stuttgart: Metzler.

Fritz, Thomas; Faistauer, Renate (2008): Prinzipien eines Sprachunterrichts. In: Elisabeth Bogenreiter-Feigl (Hg.): Paradigmenwechsel. Sprachenlernen im 21. Jahrhundert. Szenarios – Anforderungen – Profile – Ausbildungen. Wien: Verband Österreichischer Volkshochschulen, 125-133.

Funk, Hermann; Kuhn, Christina; Skiba, Dirk; Spaniel-Wiese, Dorothea; Wicke, Rainer E. (2014): Aufgaben, Übungen, Interaktion. München: Klett-Langenscheidt (Deutsch lehren lernen 4).

Legutke, Michael; Schart, Michael (2012): Lehrkompetenz und Unterrichtsgestaltung. Fort- und Weiterbildung weltweit. München: Klett-Langenscheidt (Deutsch lehren lernen 1).

Maiz (Autonomes Zentrum von und für Migrantinnen) (Hg., 2014): Deutsch als Zweitsprache. Reflexive und gesellschaftskritische Zugänge. Linz.

Association in the course directory

Last modified: We 21.04.2021 15:27