Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

100122 PS Neuere dt. Lit.: Das Ahasver-Prinzip: Dissidenz in der Literatur der DDR (2008S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Continuous assessment of course work

Details

Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 05.03. 11:15 - 12:45 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Wednesday 02.04. 11:15 - 12:45 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Wednesday 09.04. 11:15 - 12:45 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Wednesday 16.04. 11:15 - 12:45 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Wednesday 23.04. 11:15 - 12:45 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Wednesday 30.04. 11:15 - 12:45 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Wednesday 07.05. 11:15 - 12:45 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Wednesday 14.05. 11:15 - 12:45 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Wednesday 21.05. 11:15 - 12:45 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Wednesday 28.05. 11:15 - 12:45 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Wednesday 04.06. 11:15 - 12:45 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Wednesday 11.06. 11:15 - 12:45 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Wednesday 18.06. 11:15 - 12:45 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Wednesday 25.06. 11:15 - 12:45 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)

Information

Aims, contents and method of the course

Dieser Kurs stellt Einführung in die subversive Literatur der DDR dar. Dabei werden regimekritische Autoren wie Christa Wolf, Stefan Heym, Wolf Biermann und Ulrich Plenzdorf sowie zum Vergleich auch parteinähere Autoren behandelt. Durch eine chronologische Behandlung der Entwicklung der DDR-Literatur werden ihre Hauptmerkmale im Kontext der politischen Ereignisse und Programme herausgearbeitet:

Literatur als Unterhaltung
Didaktische Funktion der Literatur im sozialistischen Aufbau
Schreiben nach dem XX. Parteitag
Schreiben nach Bitterfeld
Schreiben nach dem 11. Plenum
Das Tauwetter nach Honeckers Amtsantritt
Die Ausbürgerung Biermanns
'Die Erfinder des Stalinismus': Die Flucht in die Geschichte.

Darüber hinaus werden Held und Anti-Held im sozialistischen Roman, Funktion und Stellenwert des Schriftstellers im Sozialismus, die Rolle von Literatur und Staat sowie die heutige Relevanz der DDR-Literatur diskutiert.

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Auf der Basis gemeinsamer Lektüre wird vor dem politischen und gesellschaftlichen Hintergrund verschiedener Werke entdeckt, wie in der DDR gelesen und geschrieben wurde. Um dies zu ermöglichen werden eine offene Arbeitsatmosphäre und ein freier Gedankenaustausch angestrebt - Anregungen zu den Schwerpunkten des Kurses sind ebenfalls sehr erwünscht. Die Leistung seitens der Studenten besteht aus Referaten und Beiträgen zur offenen Diskussion sowie aus einer abschließenden schriftlichen Arbeit.

Reading list

Weitere Hinweise im Laufe des Kurses. Unten eine vorläufige Auswahl:

Becker, Jurek: Jakob der Lügner

Biermann, Wolf: Nachlaß I.

Braun, Volker: Provokation für mich.
Die Kipper

Hein, Christoph: Der fremde Freund

Heym, Stefan: Ahasver
Der König-David-Bericht
Wege und Umwege/Einmischung
Der Winter unsres Mißvergnügens

Huchel, Peter: Gesammelte Werke; 2 Bde., Bd. 1: Die Gedichte, Bd. 2: Vermischte Schriften hg. v. Axel Vieregg, Frankfurt a.M. 1984

Kirsch, Sarah: Sämtliche Gedichte

Kunze, Reiner: Die wunderbaren Jahre

Müller, Heiner: Philoket
Die Umsiedlerin
Germania Tod in Berlin

Plenzdorf, Ulrich: Die neuen Leiden des jungen W.
Die Legende von Paul und Paula

Seghers, Anna: Die Entscheidung
Die Kraft der Schwachen

Wolf, Christa: Der geteilte Himmel
Kein Ort. Nirgends
Nachdenken über Christa T.
Kassandra. Erzählung

Emmerich, Wolfgang, Kleine Literaturgeschichte der DDR. (Erweiterte Neuausg., Berlin: Aufbau, 2000)

Fromm, Eberhard, Der Kult der großen Männer (Berlin: Dietz, 1991)

Löhmann, Reinhard. Der Stalinmythos: Studien zur Sozialgeschichte des Personenkults in der Sowjetunion (1925-1935) (Münster: Lit Verlag, 1990)

Meyer, Gerd, Die DDR-Machtelite in der Ära Honecker (Tübingen: Franke, 1991)

Association in the course directory

I 1231

Last modified: Mo 07.09.2020 15:32