Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

100140 SE-B Modern German Literature: Dark Nature. Representations of uncanny and disastrous Nature (2014W)

10.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 07.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Tuesday 14.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Tuesday 21.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Tuesday 28.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Tuesday 04.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Tuesday 11.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Tuesday 18.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Tuesday 25.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Tuesday 02.12. 11:30 - 13:00 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Tuesday 09.12. 11:30 - 13:00 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Tuesday 16.12. 11:30 - 13:00 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Tuesday 13.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Tuesday 20.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Tuesday 27.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9

Information

Aims, contents and method of the course

Naturerfahrung ist einer der ältesten Gegenstände der Literatur. Moderne Perspektiven auf Naturphänomene - von der Landschaft bis zum Wetter - sind oft geprägt von Vorstellungen der Natur als Ort der Gotteserfahrung, der Seelenlandschaft, des Naturschönen oder der Natur als Ort authentischer Existenz. Aber eine lange Tradition der Literatur betrachtet Natur nicht als Idylle, Schönes oder Spiegelung subjektiver Stimmungen, sondern als dunkle, bedrohliche oder katastrophische Kraft. Dieser Darstellungstradition wird das Seminar nachgehen: Es geht um Unwetter, unheimliche Landschaften, Naturkatastrophen und schließlich die moderne Perspektive auf eine verschwindende oder feindliche Natur. Gelesen werden u.a. Gedichte von Gryphius, Greiffenberg, Brockes, Schiller, Byron, Sebald und Erzähltexte von Tieck, ETA Hoffmann, Stifter, Storm, Conrad, Ransmayr. Gelesen werden ferner theoretische Texte von Kant, Freud, Morton u.a.

Assessment and permitted materials

Übernahme einer Expertenrolle in einer Sitzung.
Vorstellung des geplanten BA-Themas.
Abfassung der BA-Arbeit (35 S.)

Minimum requirements and assessment criteria

Interpretation literarischer Texte im historischen und systematischen Kontext. Verfolgung einer literarischen Darstellungsstrategie durch verschiedene Epochen der Literatur- und Geistesgeschichte.

Examination topics

Lyrikanalyse, Erzählanalyse, Theorie der ästetischen Erfahrung.

Reading list

Wird in der ersten Sitzung bekannt gegeben. Kürzere Texte werden auf moodle zur Verfügung gestellt.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:32